Punkt-System und Rasterfahndung

Kunst & Design // Artikel vom 15.06.2012

Ganz offensichtlich ist derzeit das Interesse daran groß, welche Prinzipien Künstler in den vergangenen 100 Jahren quer zu den Stilrichtungen verfolgten.

In Ludwigshafen lenkt die Ausstellung „Vom Pointilismus zum Pixel“ den Blick auf die „Punkt.Systeme“ in der Kunst und hinterfragt die Wahrnehmungsveränderungen, die durch technische Entwicklungen angestoßen wurden. Wie Künstler mit Reproduktionsverfahren und der zunehmenden Digitalisierung unserer Welt umgehen, wird an Kunstwerken von Paul Signac über Roy Lichtenstein bis zu Thomas Ruff und Renaud Regnery gezeigt.

Im Zentrum steht der „Obliteration Room“ der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama, dessen Möblierung im Laufe der Ausstellung durch die Besucher ausgelöscht werden wird. In Stuttgart geht man derweil nicht etwa polizeilichen Fahndungsmethoden nach, sondern setzt sich mit dem Raster als bildgebendes Verfahren auseinander.

Die These der Ausstellung: Der Raster ist ein gesellschaftliches Muster unserer Zeit, das der Medienwelt ebenso zugrunde liegt wie der Architektur, dem Städtebau oder der Datenerfassung. Und auch hier gibt es einen Überblick, beginnend mit der Bauhaus-Avantgarde der 20er Jahre, wobei der Schwerpunkt auf den Jahren nach 1945 bis heute liegt. -ChG

Punkt-Systeme: Eröffnung 15.6., 19 Uhr, bis 30.9., Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, Rasterfahndung: bis 7.10., Kunstmuseum Stuttgart

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





art Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.02.2018

Zahlreiche Einzelshows, großzügige Skulpturenplätze sowie exklusive Sonderausstellungen – mit ihren Markenzeichen hat die „art Karlsruhe – Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ Erfolgsgeschichte geschrieben.

>   mehr lesen...




Rückspiegeleiland

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.01.2018

Das etwas unförmige, gräulich-olivgrüne Plastikteil ist die verdreckte, ehemalige Fahrerkabinenrückwand eines Kleintransportes.

>   mehr lesen...




Erwin Josef Speckmann

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

In der ersten Ausstellung im Jahr 2018 widmet sich das Artlet Studio Karlsruhe ganz dem Münsteraner Künstler und Physiologen Prof. E.J. Speckmann.

>   mehr lesen...




Galerientag Karlsruhe 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.01.2018

Sieben Galerien als Hauptveranstalter, dazu sehr viele Gäste wie Produzentengalerien oder Offspaces.

>   mehr lesen...




Why Knot?

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

Sabine Schäfer, Karlsruher Komponistin und Medienkünstlerin, gilt als Pionierin in der Raumklangkunst.

>   mehr lesen...




Lucus

Kunst & Design // Tagestipp vom 12.01.2018

„Lucus“ ist eine interaktive Lichtinstallation der Künstler und Wissenschaftler Aksiniya Peicheva und Martin Yordanov aus Bulgarien, mit der diese die Beziehung zwischen Kunst und Sensortechnologie erforschen.

>   mehr lesen...




Tag der offenen Tür im ZKM 2018

Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2018

Am Dreikönigstag lädt das ZKM zum Tag der offenen Tür.

>   mehr lesen...




Fotografische Collagen aus Berlin & Barbara Wallitza

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.01.2018

Die quadratisch aneinandermontierten Detailaufnahmen alltäglicher Berliner Sujets des Grafikers und Fotografen Horst Hinder lassen noch bis Fr, 5.1. in der Ladengalerie Tom Boller neue ästhetische Korrespondenzen entstehen.

>   mehr lesen...




Julia Schmalzl

Kunst & Design // Tagestipp vom 24.12.2017

Julia Schmalz arbeitet mit kräftigen Farben in verfremdeten und trotzdem erkennbaren Motiven.

>   mehr lesen...