Quilt-Triennale

Kunst & Design // Artikel vom 16.09.2018

Gequiltet wird in ganz Europa und es gibt Wettbewerbe wie die „Europäische Quilt-Triennale“, die jetzt zum siebten Mal stattfindet und dann auf Tour geht.

Mit Start in Heidelberg wird eine Auswahl von 41 der besten Quilts durch ganz Europa reisen. Sie zeigen, dass Quilten kein handwerkliches Hausfrauengeknüpfe ist, sondern eine künstlerische Arbeit von hohem Niveau sein kann.

Herausragend ist z.B. der Quilt „Nightmare“ der 17-jährigen Malou Cecille van Draanen Glismann, eine zukunftskritische Arbeit; Urte Hanke wurde für den großformatigen Quilt „Linear“ ausgezeichnet, mit dem sie die Grenzen des Quilts erweitert.

Judith Mundwilers beeindruckte mit der konzeptionellen Stärke des Objekts, das in Form eines Leporellos und anhand von familiären Zeugnissen eine Lebenslinie nachzeichnet. Die Schau zeigt ein breites Spektrum an Techniken, Konzepten und Themen. -gepa

ab So, 16.9., Textilsammlung Max Berk, Heidelberg-Ziegelhausen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.