Raum Zeit

Kunst & Design // Artikel vom 16.03.2019

Im letzten Jahr entdeckt und nun in Karlsruhe auf einer Ausstellung mit seinen symbolträchtigen, großformatigen Gemälden zu sehen.

Der russische Künstler Pavel Guliaev agiert zwischen Subjektivität und Transzendenz. Seine großformatigen Ölgemälde erzählen Geschichten und Träumereien, entführen in mittelalterlich anmutende Szenen, bleiben aber stets geheimnisvoll. Andrea Krafts Skulpturen, in Bronze gegossene menschliche Strukturen, bilden eine intime Kommunikation mit dem Raum und dem Betrachter. -gepa

Vernissage: Sa, 16.3., 18 Uhr, bis 27.4., Artlet Studio, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Gabriele Köbler: Der Blick geht in die Ferne

Kunst & Design // Artikel vom 05.12.2021

Die lebensgroße Schwimmerin im roten Badeanzug kennen die INKA-LeserInnen schon von der Juni-Ausgabe.

Weiterlesen …