Re-Invent River

Kunst & Design // Artikel vom 22.10.2015

Der Fluss als Lebensader, Kreativachse und soziale Chance.

Die Enz ist mehr als nur ein Fluss in Pforzheim, sie ist auch das Herzstück des künftigen Kreativquartiers zwischen der Hochschule und dem Emma-Kreativzentrum. Sie verbindet Innenstadt, Industrie und soziale Brennpunkte. Der Fluss hat das Potenzial, ein gesellschaftlicher Mittelpunkt zu werden.

Wie dies geschieht, erforschen und entwickeln im Oktober 15 Nachwuchsdesigner aus Mailand, Paris und der Hochschule Pforzheim im Young European Talents Workshop. Unter dem Motto „Re-Invent River“ erarbeiten sie neue Konzepte für das öffentliche Leben an der Enz und entwickeln Stadtmobiliar, das die Aufenthaltsqualität steigert. Die Ergebnisse werden ab 30.10. im Emma – Kreativzentrum Pforzheim ausgestellt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.