Reconstruction

Kunst & Design // Artikel vom 10.11.2012

„Reconstruction“ lautet der Titel der Ausstellung, mit der Margot Witte ihre Arbeiten präsentiert.

Es ist ein architektonischer Terminus, der aber ebenso auf die Arbeitsweise der Durlacher Künstlerin passt. Denn mit Hilfe von pixelartigen oder auch an Webmuster erinnernden Flächen, mit diese durchschneidenden Linien und geometrischen Grundformen re-konstruiert sie mit ganz aktuellen Mitteln unsere Umwelt, erschafft sie damit neu. Doch gleichzeitig sind ihre Arbeiten Ausweis dessen, dass wir – heute vielleicht mehr denn je – unseren Augen nicht unhinterfragt trauen sollten.

Was als Siebdruck erscheint, ist eigentlich gemalt, was wirkt wie eine Malfläche, stellt sich als das Ergebnis eines mehrstufigen Druckprozesses heraus. Die Strukturen, die unser Leben prägen und mit denen sie sich in Serien wie „Rituale“ oder „Lookalikes“ auseinandersetzt, stellt Margot Witte auf diese Weise in Frage, hinterfragt die Lebensweise der „Digital Natives“ und damit unserer Gesellschaft. So vielschichtig wie das Leben, so vielschichtig sind auch ihre Werke, die sich deutlich gegen eine Kategorisierung sperren. -ChG

Eröffnung: So, 11.11., 11 Uhr, bis 2.12., Galerie im Bürgerhaus, Sulzfeld

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





200 Jahre Badischer Kunstverein

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.05.2018

200 Jahre alt wird der Badische Kunstverein am 1.5.

>   mehr lesen...




Verpartnert

Kunst & Design // Tagestipp vom 25.04.2018

Seit 1987 sind Karlsruhe und Halle an der Saale Partnerstädte, die Basis für einen regen Austausch in politischen, sozialen und kulturellen Themen.

>   mehr lesen...




Wohin das Auge reicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.04.2018

Die Sammlung Würth, ohnehin nicht arm an hochkarätiger Kunst, hat in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche spannende Neuzugänge erworben.

>   mehr lesen...




Vom Spiel zu zweit in die Steinzeit

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.04.2018

Noch bis 22.4. zeigt der Projektraum Rochade Skulpturen und Bildobjekte von Balkenhol-Schüler Wolfgang Rempfer, der die kleine Künstlergalerie gemeinsam mit Freunden 2017 in seinem Atelier eröffnet hat.

>   mehr lesen...




Nach der Suche

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Eine Dornenkrone aus Stacheldraht, der Kopf bis zur Unkenntlichkeit zubandagiert.

>   mehr lesen...




Marlene Dumas & Rosemarie Trockel

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Dem diesjährigen Mottto der EKT folgt die Städtische Galerie mit der Präsentation zweier Künstlerinnen, die in ihren Werken gesellschaftspolitische und feministische Fragestellungen aufzeigen.

>   mehr lesen...




Nord- und Ostseebilder

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.04.2018

Der Expressionist Emil Nolde ist wohl der berühmteste „Nord- und Ostseemaler“.

>   mehr lesen...




Federn gelassen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

>   mehr lesen...