Relative Schwingungen und der Wert der Mathematik

Kunst & Design // Artikel vom 11.12.2016

Noch bis Ende November sind im Lichthof die „Relativen Schwingungen“ von Dóra Maurer und Kurt Kren zu sehen.

Strukturelle Filme der ungarischen Künstlerin werden den Arbeiten des Österreichers gegenübergestellt. Parallel läuft dazu passend die künstlerische Untersuchung von Methoden der Wissensvermittlung, die die Niederländerin Falke Pisano in über einen längeren Zeitraum angelegten Werkgruppen untersucht.

Direkt daran anschließend zeigt der Kunstverein die traditionelle vorweihnachtliche Mitgliederausstellung, die neben den gleichzeitig präsentierten Jahresgaben immer den Abschluss des Ausstellungsjahres markiert. Einreichung der Werke ist am Di, 6.12. von 8 bis 16 Uhr im Foyer. -ChG

Maurer/Kren/Pisano: bis 27.11., Mitgliederausstellung und Jahresgaben: Eröffnung So, 11.12., 17 Uhr, 13.12.-8.1.2017, Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.