Retrospektive Susanne Paesler

Kunst & Design // Artikel vom 07.08.2016

Aus dem Bonner Kunstmuseum hat das Schauwerk die Retrospektive der 2006 verstorbenen Malerin Susanne Paesler übernommen.

Die Künstlerin war seit ihren Anfängen in den 90er Jahren auf der Suche nach dem Stellenwert der Kunst in einer Welt, die alles zu reproduzieren in der Lage ist. Dabei verwischte sie selbstbewusst die Grenzen zwischen Kunsthandwerk und Kunst, indem sie zwar bekannte Muster von Gebrauchsgegenständen für ihre Arbeiten verwendete, diese aber malte und nicht als Ready Made eincollagierte.

Das Einzigartige als ästhetische Vision – diesem Diktum misstraute Paesler, deshalb eignete sie sich die Handschrift der Großmeister des 20. Jahrhunderts an und schuf Vexierbilder, in denen der Alltag ästhetisch überhöht, aber durch die Banalität des Sujets gleichzeitig dekonstruiert wird.

Passend zur Retrospektive übernimmt das Schauwerk Kunstwerke aus dem Besitz des Bonner Kunstmuseums, die nahtlos an Paeslers Position anschließen. Von Pia Fries und Katharina Grosse, von Bernard Frize und Toon Verhoef stammen die Arbeiten, die unterschiedliche Zugänge zu der Suche nach den Bedingungen und Möglichkeiten von Malerei eröffnen.

bis 22.1.17, Schauwerk Sindelfingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...