Rheinheimisch

Kunst & Design // Artikel vom 07.11.2017

Aus mittelalterlichen Handschriften, Drucken und Panoramakarten aus den historischen Beständen hat die BLB diese Ausstellung mit „badischen Gedächtnisorten“ konzipiert.

Sie umfasst u.a. frühe kartografischen Ansichten von Rhein und Schwarzwald und detailreiche Stahlstichen von Carl Ludwig Frommel zu Baden-Baden, aber auch Ereignisse, Werke und Personen, die mit ihrer Symbolkraft bis heute im kollektiven Gedächtnis sind. Am Fr, 10.11. findet von 9-14 Uhr eine Ausstellungsführung mit den Kuratoren Sigurd Werner und Karen Evers statt samt Exkursion: Thema ist der Rheinbegradiger Tulla (1770-1828). -rw

Eröffnung: Di, 7.11., 19 Uhr, bis 3.2., Badische Landesbibliothek, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.