Rock, Pop’n’Art

Kunst & Design // Artikel vom 27.02.2022

Beatrice Gutberlet (Foto: Detlev Gutberlet)

Auf Kerstin Siech folgt im Rahmen der Hubräumle-Ausstellungsreihe die Gaggenauer Grafikdesignerin Beatrice Gutberlet.

Mit „Rock, Pop’n’Art“ zeigt Restaurantinhaber Peter Joas neben ihren Porträts von Queen, David Bowie und den Stones bis hin zu Adele auch Reproduktionen (u.a. von Mackes „Mädchen im Park“, Vermeers „Mädchen mit Perlenohrring“ und Michelangelos „Erschaffung Adams“) sowie Bollenbehutete und andere Schwarzwald-Looks. -pat

So, 27.2.-10.4., Hubräumle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL