Romani ante portas

Kunst & Design // Artikel vom 19.03.2016

Auch Ettlingen – 788 erstmals als Ediningom erwähnt – ist eine Römergründung.

Davon zeugen noch heute das Römerbad unter der Martinskirche und der Neptunsstein. Was liegt also näher, als im Museum (in dem zahlreiche römische Artefakte von dieser Vergangenheit zeugen) die Historie zu neuem Leben zu erwecken? Ettlingen feiert mit „Romani ante portas“ seine Römertage, bei denen das Alltagsleben von der Mode bis zur Cervesa thematisiert wird – Mitmachen inklusive. -ChG

Sa, 19.3., 14-18 Uhr; So, 20.3., 13-18 Uhr, Museum Ettlingen im Schloss

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.