Room Service

Kunst & Design // Artikel vom 06.05.2014

Die Geschichte Baden-Badens ist eng verbunden mit seinen teils sehr mondänen Hotels.

Und natürlich stiegen auch Künstler in ihnen ab bzw. lebten, wie Martin Kippenberger, gar monatelang in ihnen. Die Ausstellung setzt mit Gemälden, Fotografien, Videoarbeiten, Performances und Installationen nicht zuletzt dem Personal ein kleines Denkmal.

Und natürlich will sie ganz nebenbei auch zum Übernachten (bevorzugt in künstlerisch umgestalteten Hotelzimmern) einladen. Denn – und das ist das Besondere – die Schau findet nicht nur im musealen Rahmen der Kunsthalle, sondern auch vor Ort, also in insgesamt sechs großen Baden-Badener Hotels, statt. –ChG

bis 22.6., Kunsthalle, Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.