Roomservice & Spekulativer Realismus

Kunst & Design // Artikel vom 14.05.2017

Sebastian Wiemer und Sebastian Dannenberg, Student und Ehemaliger der Karlsruher Kunstakademie, präsentieren hier mit „Roomservice“ ihre erste situative Zusammenschau.

Beide Künstler eint die Suche nach malerischer Exploration, ihr Ausgangspunkt ist das Tafelbild, das in einen architektonischen Kontext überführt und erweitert wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob über den Bildrand hinausgearbeitet wird oder die strukturelle Substanz eines Bildes, zum Beispiel mit einer Holzkonstruktion, in Frage gestellt wird.

Im Anschluss gibt ab 14.6. das Institut für Kunst an der PH Einblicke in seine Arbeit. Zur Eröffnung spielt die Jazz Combo der PH unter der Leitung von Marco Vincenzi. Für die Ausstellungssaison 2018 in der Orgelfabrik kann man sich bis Fr, 30.6. bewerben: Infos gibt es online. -rw

Vernissage Roomservice: So, 14.5., 11 Uhr, um 16 Uhr Rundgang mit den Künstlern, 17.5.-4.6. Eröffnung Spekulativer Realismus: Mi, 14.6., 19 Uhr, bis 2.7., Finissage 17 Uhr, Orgelfabrik Durlach
www.karlsruhe.de/orgelfabrik

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.