Roth: XX

Kunst & Design // Artikel vom 19.02.2016

„XX oder der Mummelsee in der Pfanne“, so lautet tatsächlich der Ausstellungstitel, mit dem Tim Otto Roth in Offenburg präsentiert wird.

XX, das kennt man als lieben Gruß aus englischen Briefen, der in diesem Zusammenhang zwei Küsschen symbolisiert. Im Ausstellungskontext ist das XX als kleiner Gruß Roths an seine Heimat, den Schwarzwald, zu verstehen. Den Karlsruhern ist Roth bereits bekannt durch „Heaven’s Carousel“, das im Festivalsommer vor dem Naturkundemuseum Lichtkreise bei einbrechender Nacht zog.

Licht und Klang sind aber, das wird in der Offenburger Schau deutlich, nur Facetten seines Werks, innerhalb dessen er immer wieder die Grenzen zwischen Kunst und Wissenschaft auslotet. Spannend und ästhetisch hoch ansprechend wird sicher die für die Ausstellung konzipierte Installation „Aura calculata“ sein, innerhalb derer er seinen erweiterten Kunstbegriff einer „Physik der Kunst“ visuell und akustisch erfahrbar macht. -ChG

Eröffnung: Fr, 19.2., 19 Uhr, 20.2.-28.5., Städtische Galerie Offenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem der in Berghausen lebende kubanische Skulpturenkünstler den Oktober über anlässlich des 30. Jubiläums der Wiedervereinigung im Café Grundrechte unterm Titel „Menschenrechte – Presse- und Meinungsfreiheit“ ausgestellt hat, lädt er an zwei Wochenenden in den Park hinter seinem Atelier.





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2020

Im Rahmen dieses „How Do We Care?“-Onlinevortrags gibt Marinella Senatore Einblicke in ihre Arbeit an der nomadisch reisenden School of Narrative Dance.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.