Ruth Buchanan

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2015

Ruth Buchanan ist eine jener Künstlerinnen, die ins kunsthistorische Kategorien-Denken nicht passen wollen.

Denn sie ist Performerin, Filmemacherin, Grafikerin, Malerin, Bildhauerin, aber auch Texterin – mit vielen Nuancen dazwischen. Ihr aktuelles Projekt kreist um das IBM-Gebäude in Berlin, das sie zum Ausgangspunkt ihrer Spurensuche nach der Zeit, nach Sprache und Bewegung des Körpers macht.

„Or, a building“ heißt entsprechend ihre Ausstellung, in der sie der Ästhetik des Raums nachspürt. Parallel dazu werden im Lichthof Juliette Blightman und Ellie Epp mit „Holding one’s own in an unfinished system“ gezeigt. -ChG

bis 6.9., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Marcel van Eeden neuer Rektor der Kunstakademie Karlsruhe

Kunst & Design // Artikel vom 01.10.2021

Marcel van Eeden, seit 2014 Professor für Malerei/Grafik an der Karlsruher Kunstakademie, folgt ab 1.10. als Rektor auf Harald Klingelhöller.

Weiterlesen …


Karin Kieltsch & Kyra Spieker

Kunst & Design // Artikel vom 11.09.2021

Die Karlsruher Künstlerin, Malerin und Fotografin Karin Kieltsch, von der die sublime Rezension zur „Wilhelm Loth“-Schau in der Städtischen Galerie stammt, stellt ab 11.9. selbst Malerei und Fotografie im Kunstverein Rastatt in der Pagodenburg aus.

Weiterlesen …