Same I Never Was

Kunst & Design // Artikel vom 27.05.2016

Unter die Überschrift „Same I Never Was“ stellt Carl Kenz seine Urban-Art-Werke.

Seine Arbeiten zeigen oft sympathische Tentakel-Kreaturen, die den Bezug zum Graffiti nicht verhehlen. Er hinterfragt damit Schönheitsideale, hält der Gesellschaft den Spiegel vor und bringt in den humoristischen Umgang mit der Umwelt einen ernsten Zug. In der Ausstellung wird auch ein an Dada erinnerndes Happening aufgeführt. -ChG

Eröffnung: Fr, 27.5., 19 Uhr; 28.5.-12.6., Kunstverein Neustadt/Wstr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.