Sampling

Kunst & Design // Artikel vom 20.10.2016

Sampling ist ein üblicherweise aus der Musik bekannter Begriff – eine Art der Klangcollage, bei der Teile eines bekannten Stücks in einen neuen Kontext überführt werden.

Diesen Vorgang überträgt Margot Witte auf den Siebdruck, wobei ihr spannende Einblicke in die von Geschwindigkeit und Technisierung geprägte Umgebung gelingen.

Es sind oft kräftig-farbige, fast poppige Arbeiten, bei denen die Grenze zwischen Malerei und Druckgrafik fließend ist und die mit den Assoziationen des Betrachters spielen. Denn gegenständliche und abstrakte Darstellung wechseln sich ab mit frappierenden Ergebnissen in Bezug auf die Frage, was Vorder- und was Hintergrund innerhalb ihrer Bilder ist. -ChG

Eröffnung: Do, 20.10., 19 Uhr, bis 6.11., Kunstraum Neureut, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 27.11.2020

Die Vorbereitungen für den Aufbau der Ausstellung waren längst in vollem Gang und die Transporttermine für die zahlreichen Leihgaben größtenteils vereinbart.



Kunst & Design // Tagestipp vom 26.11.2020

Bis jetzt hat die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ihren Studierenden trotz der Pandemielage unter strengen Hygienevoraussetzungen die Arbeit in den Ateliers und Werkstätten der Hochschulgebäude im WS 2020/21 weiterhin möglich gemacht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.