Sauber?

Kunst & Design // Artikel vom 12.09.2018

Die Ausstellung „Sauber?“ widmet sich dem Element Wasser und dem Wandel der Körperpflege von den ersten Siedlungsspuren in Ettlingen vor rund 4.000 Jahren bis heute.

In unmittelbarer Nähe zur Alb wurden Reste einer römischen Badeanlage gefunden, die für die Ausstellung erstmals im Modell rekonstruiert wurde. Neben archäologischem bieten zahlreiche Badezimmerinszenierungen vom schicken Jugendstilbad bis zu den bunten 70er Jahren Einblicke in die Entwicklung der privaten wie auch öffentlichen Badekultur und ein spannendes Kapitel Ettlinger Stadtgeschichte. -rw

ab Mi, 12.9., Museum Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 6.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL