Schätze der Archäologie Vietnams

Kunst & Design // Artikel vom 16.09.2017

Mehr als 250 Exponate aus dem „Land des aufsteigenden Drachen“ mit zum Teil spektakulären Funden zeigt diese Sonderausstellung erstmals in Europa.

Reich verzierte Zepter aus grün schimmernder Jade, geheimnisvolle Fabelwesen aus Terrakotta, riesige Trommeln aus Bronze oder das Drachensiegel des Kaisers Minh Mang aus dem Jahre 1827, aus purem Gold, knapp fünf Kilo schwer. Rund 10.000 Jahre Geschichte in archäologischen Kostbarkeiten garantieren ein Eintauchen in eine fast unbekannte Lebenswelt zwischen dem Delta des Roten Flusses im Norden und dem Mekong im Süden, zwischen Indien und China.

Aus 40 Fundstellen wurden die schönsten Stücke zusammengetragen, aus der Tempelstadt My Son in Mittelvietnam (Unesco-Weltkulturerbe) und dem Kaiserpalast Thang Long in Hanoi, aber auch aus bizarren Höhlenlandschaften, aus Gräbern, die tief im Dschungel versteckt liegen oder aus Siedlungen in Flusstälern und Hochebenen. Bis Ende Oktober läuft auch noch die Ausstellung „Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt“. -gp

Eröffnung: Mi, 16.9., bis 7.1.2018, Reiss-Engelhorn-Museen, Museum Weltkulturen D5, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 3.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 06.11.2020

Die Erfahrungen von Bürgerkrieg und Flucht verarbeitet die syrische Künstlerin Katja Ghanem künstlerisch in Bildern und richtet den Fokus auf Frauen und die Wandlungen, denen sie ausgesetzt waren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.11.2020

In der kooperativen Ausstellung mit dem Titel „Echo“ verbinden sich Skulptur und Malerei.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Das Naturkundemuseum widmet seine aktuelle Sonderausstellung dem liebsten Getränk der Deutschen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 05.11.2020

Surrealismus trifft auf Schmuck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.