Schaue!

Kunst & Design // Artikel vom 18.11.2011

Die Aufforderung haben die sechs Künstlerinnen aufgenommen.

Und zeigen fremde und befremdende Gesichtsausdrücke, untersuchen die mediale Bildfülle unserer Zeit und fordern die Besucher explizit auf, über Handy oder Smartphone tiefer in die Bilder einzutauchen.

Politisch, philosophisch, emotional, selbstbezogen und reflektiert sind die künstlerischen Positionen von Sevim Bäuerle, Astrid Hansen, Heidi Sautter, Renate Schweizer, Birgit Spahlinger und Simone van gen Hassend. -ChG

Schaue!: Eröffnung: Fr, 18.11., 19 Uhr; 20.11.-4.12., Gedok Künstlerinnenforum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Die Karlsruher Künstlerin Pola Sperber zeigt in ihren Skulpturen, wie wir unsere Illusionen produzieren und dass es stets auch andere Möglichkeiten gibt, wie man die Wirklichkeit sehen kann.





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.09.2018

Wie vielfältig die Gesichter einer Kunstsammlung sind!





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.09.2018

Im Grunde war es die Bewegung, die die Moderne „gemacht“ hat.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Stell dir vor, es ist Ausstellung und keiner muss Eintritt bezahlen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Volkskunst – darunter versteht der Künstler Dieter Hacker nicht geklöppelte Spitze oder bemalte Keramikteller, sondern Fotografien und Zeichnungen, die als Dokumente des Alltags von Nicht-Künstlern geschaffen wurden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.09.2018

Gequiltet wird in ganz Europa und es gibt Wettbewerbe wie die „Europäische Quilt-Triennale“, die jetzt zum siebten Mal stattfindet und dann auf Tour geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2018

Vasen, Figuren, Kachelöfen und Brunnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.09.2018

Vom Mauerblümchen mit zweistelligen Besucherzahlen zur größten Gesamtschau der Karlsruher Kunstproduktion.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.09.2018

Die Zettzwo feiert den dritten Geburtstag.