Schauwerk Sindelfingen: Sonderschau auf der „art Karlsruhe“

Kunst & Design // Artikel vom 07.12.2014

Eben wurde im Schauwerk Sindelfingen die eindrucksvolle Schau „Ladies First“ mit rund 30 Werken ausschließlich von Künstlerinnen eröffnet.

Von Vanessa Beecroft über Sylvie Fleury, Isa Genzken und Bettina Rheims bis zu den „Klassikerinnen“ Hanne Darboven, Marie-Jo Lafontaine und Rosemarie Trockel sind die unterschiedlichsten Positionen von den 1970er Jahren bis in die aktuelle Kunst vertreten.

Bald ist die reduzierte Schönheit der Schauwerk-Sammlung auch in Karlsruhe zu erleben: „Split“, eine imposante, über acht Meter lange und drei Meter hohe Spiegelinstallation des Briten Gary Webb, empfängt die Besucher am Eingang der 360 Quadratmeter großen Sonderschau – eines von rund 30 exemplarischen Kunstwerken aus der Sammlung des Ehepaares Schauffler, mit denen sich das Schauwerk Sindelfingen bei der zwölften art Karlsruhe vom 5. bis 8.3.2015 präsentieren wird. -rw

bis 30.8.2015, Schauwerk Sindelfingen, 5.-8.3.2015: art Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.