Schlange – König – Heldin

Kunst & Design // Artikel vom 01.03.2019

SMB – Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Inv.-Nr. ÄM 13868, Foto: S. Steiß

Vom ägyptischen Schlangenspiel zum LARP – das Museum Herxheim reist durch die Geschichte der Gesellschaftsspiele.

Dass diese ziemlich weit zurück geht zeigt ein 5.000 Jahre altes ägyptisches Schlangenspiel, neben gläsernen Spielsteinen aus dem alten Babylon eines der Highlights der Schau. Ganz aktuell hingegen war der Aufruf des Museums an Rollenspielerinnen, ihre Pen&Paper-Charakterbögen zum Ausstellen einzusenden. Auch über „Mensch ärgere dich nicht“ lässt sich Neues erfahren, und in einem Extra-Bereich darf selbst gespielt werden. -fd

Eröffnung: Do, 1.3., 19 Uhr, Museum Herxheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.05.2019

Der für anspruchsvolle Gestaltung und hohe handwerkliche Qualität stehende Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg setzt seine „Eunique“-Präsentationstradition auch auf der „Loft“ fort.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Drawn in Durlach.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Kein Mann ist auf ihren Fotos zu sehen, und doch sind sie oft anwesend.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.05.2019

Der Oberrhein ist eine vielfältige künstlerische Region.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.05.2019

„Ein Laboratorium für Europa – die Kunstszene am Oberrhein um 1900 aus der Sicht eines Straßburger Künstlers.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.05.2019

Was für eine Faszination Europas führende Kunstmetropole auf Karlsruher Künstler des ausgehenden 19. und des noch jungen 20. Jahrhunderts ausgestrahlt hat, lässt sich in der großen „Paris! Paris!“-Schau der Städtischen Galerie bestaunen.