Schloss Ettlingen

Kunst & Design // Artikel vom 25.10.2019

Sauber? Kulturgeschichte des Badens

Rund 400 Liter Wasser pro Tag gegen etwa 120 Liter – wessen Wasserverbrauch ist größer?

Der eines antiken Römers oder unserer heute? Tatsächlich waren die alten Römer Badefreaks und verbrauchten pro Tag und Kopf fast viermal so viel wie wir heute. Solche Einblicke gibt die Ettlinger Ausstellung „Sauber?“, die auf eine Zeitreise in die Kulturgeschichte des Badens seit der römischen Antike entführt. Aufgrund des großen Zuspruchs wird die Ausstellung bis Januar 2021 verlängert.

Parallel dazu läuft die „Landpartien Nordschwarzwald – Ettlingen und das reizvolle Albtal“ mit vielen Objekten rund um das Reisen zu Fuß, mit der Kutsche, der Bahn oder dem Zweirad weiter. Zu sehen sind Reiseutensilien, Reiseführer und -berichte, Souvenirs sowie eine große Anzahl Ansichtskarten, die Einblicke in die touristische Entwicklung seit dem 18. Jahrhundert bis in die 1950er-Jahre geben. Übrigens: Im Museum Ettlingen ist die größte Dauerausstellung mit Werken des Künstlers Karl Hofer zu sehen.

Ende Oktober beginnt der erste Teil einer umfangreichen Werkschau des Künstlers, die im Frühsommer 2020 erweitert wird. Sie legt einen Schwerpunkt auf Werke ab den 1930er Jahren, in denen sich Hofer mit seinen für sein Oeuvre typischen Bildthemen künstlerisch neu auseinandersetzt. -sk

Sauber? Kulturgeschichte des Badens, bis Jan. 2021, Landpartien Nordschwarzwald – Ettlingen und das reizvolle Albtal, ab Ende Oktober bis 29.12., Bilder spröder Schönheit – Karl Hofer (1874–1955), ab Ende Okt., Museum Ettlingen, Schloss Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2020

Kaiser und Sultan, das waren die großen Gegner im 17. Jahrhundert.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

Sie haben nie zugleich gelebt, doch eint den Dänen Asger Jorn und das schwedische Künstlerduo Nathalie Djurberg & Hans Berg mehr als nur die skandinavische Herkunft.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.02.2020

„Die ganze Welt ein Bauhaus“, gab der Dessauer Kunstprofessor Fritz Kuhr 1928 der Schule als Mott.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2020

Sie springen ins Auge, leuchten geradezu.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen zeigt die erste deutsche Einzelausstellung zu Otto Nebel seit über 20 Jahren.





Kunst & Design // Tagestipp vom 19.01.2020

Wer den Blick hinter den eher nüchternen Titel dieser großen Karlsruher Kunstschau wagt, wird visuell reich belohnt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.12.2019

In seiner Themenausstellung zeigt die Galerie Demmer Arbeiten von Shmuel Shapiro aus der Zeit von 1960 bis 1980.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2019

2015 gestaltete Sandro Vadim ein Cover-Bild für INKA.





Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2019

Die 1991 geborene und aus Baden-Baden stammende Künstlerin studierte als Meisterschülerin an der Kunstakademie Karlsruhe.