Schmuckwelten Pforzheim

Kunst & Design // Artikel vom 17.03.2014

Europas größtes Erlebnis- und Einkaufszentrum für Gold, Edelsteine, Schmuck und Uhren ist seit 2005 im neuen Industriehaus Pforzheim zu finden.

Das Herzstück der Schmuckwelten, die Schmuckerlebniswelt, verbindet Information und Interaktion: In elf Themenräumen können sich die Besucher an einer Wand aus Gold entlangtasten oder einen Goldbarren in die Hand nehmen. Wie funktioniert eine Kettenmaschine? Was passiert beim galvanischen Vergolden?

Diese Fragen beantwortet die Gläserne Manufaktur, wo die Schmuckgeschichte Pforzheims wieder lebendig wird und zum Mitmachen einlädt: Am restaurierten Goldschmiedetisch werden zusammen mit Goldschmieden individuelle Schmuckstücke angefertigt.

Wunderwerke der Natur vom Schwarzwald bis Brasilien präsentiert zudem die Mineralienwelt. Und in der angeschlossenen Einkaufswelt glänzt eine Auswahl von rund 60.000 Schmuckstücken – ob seriell gefertigt oder Unikat, internationale Lifestylemarke oder traditionsreicher Nobelname aus der Goldstadt. -pat

Westliche Karl-Friedrich-Str. 56, Pforzheim, Tel.: 07231/80 00 60, Mo-Sa 10-19 Uhr, So+Fei 11-18 Uhr (ohne Beratung und Verkauf)
www.schmuckwelten.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil 2

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Neue künstlerische Formen entstanden ab den 1950er Jahren vor allem in Süddeutschland, einige Dichter aus Stuttgart begannen, die Poesie zu erweitern um künstlerische Medien.

>   mehr lesen...




Peter Vogel

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Seine „Zwitscher­maschi­nen“ waren berühmt.

>   mehr lesen...




Bildgewalt

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Unser Leben, unsere Geschichte basiert auf Gewalt.

>   mehr lesen...




Aids-Benefiz-Kunstauktion 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Am So, 22.10. um 15 Uhr lädt der Förderverein der Aids-Hilfe Karlsruhe wieder zur Benefiz-Kunstversteigerung zu Gunsten der Aids-Hilfe Karlsruhe/Zentrum für sexuelle Gesundheit ein.

>   mehr lesen...




20 Jahre Städtische Galerie im Hallenbau

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2017

Exakt am 18.10. jährt sich das 20-jährige Bestehen der Städtischen Galerie Karlsruhe im Hallenbau.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...