Schräge Vögel

Kunst & Design // Artikel vom 07.07.2014

Axel Birgin zeigt der Pfalz den Vogel – nicht mit dem Finger, sondern mit seinen Vogelskulpturen, in denen er Holz und Metall zu überraschenden Einheiten verbindet.

Im Schwemmholz, das er bei ausgedehnten Spaziergängen findet, sieht er die Körper von Vögeln, die er dann mit Haken und Ösen zu Objekten zusammenfügt.

Einmal geht es dem Künstler, der von Haus aus Fotograf ist, darum, Dinge zusammenzubringen, die nicht zusammengehören, um damit den Betrachter zum Lachen zu bringen. Dazu schreibt er kleine Aphorismen, die das jeweilige Objekt in seiner Skurrilität betonen, unterstützen, aber auch hinterfragen. -ChG

bis 30.8., Hofgut Holzmühle, Westheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.01.2021

Die Karlsruher Galerien eröffnen ihre ersten Ausstellungen 2021 bei einem Onlinerundgang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.01.2021

Dieses Jahr sind es digitale Türen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 06.12.2020

Um Papierwelten dreht es sich bei dieser Artpark-Ausstellung mit Werken von zehn Künstlern.