Schräge Vögel

Kunst & Design // Artikel vom 07.07.2014

Axel Birgin zeigt der Pfalz den Vogel – nicht mit dem Finger, sondern mit seinen Vogelskulpturen, in denen er Holz und Metall zu überraschenden Einheiten verbindet.

Im Schwemmholz, das er bei ausgedehnten Spaziergängen findet, sieht er die Körper von Vögeln, die er dann mit Haken und Ösen zu Objekten zusammenfügt.

Einmal geht es dem Künstler, der von Haus aus Fotograf ist, darum, Dinge zusammenzubringen, die nicht zusammengehören, um damit den Betrachter zum Lachen zu bringen. Dazu schreibt er kleine Aphorismen, die das jeweilige Objekt in seiner Skurrilität betonen, unterstützen, aber auch hinterfragen. -ChG

bis 30.8., Hofgut Holzmühle, Westheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.11.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Türen trennen Räume und Menschen, können sie aber auch verbinden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Die Architektin, Dramaturgin und Kuratorin Cagla Ilk und der Kurator, Schriftsteller und Pädagoge Misal Adnan Yildiz bilden das neue Leitungsduo der Kunsthalle Baden-Baden.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Nie bleibt er stehen, und doch fließt ein Fluss „ewig“.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Der „Oberrheinische Kunstpreis Offenburg“ 2020 geht an Peter Bosshart.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Elke Wree bringt das innere Erleben von Natur malerisch zum Ausdruck.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Bunte Ponys, badende Katzen, tanzende Hummer.





Kunst & Design // Tagestipp vom 29.10.2020

Computerspiele sind nicht nur Popkultur oder Konsumprodukt, sondern längst auch Kunstwerke oder kulturelle Artefakte, die uns etwas über Welt und Gesellschaft sagen können.