Scully & Farbe querfeldein

Kunst & Design // Artikel vom 24.03.2018

Immer wieder interpretiert Sean Scully die Abstraktion neu, geht weit über eine rein formale Auseinandersetzung mit Farbe, Form, Fläche und Licht hinaus.

Seine Werke hängen eng mit seinem Nachdenken über Kunst, Gesellschaft und die Natur des Menschen zusammen. Rund 130 Werke zeigt die Kunsthalle. „Farbe querfeldein“ in der Jungen Kunsthalle fragt passend dazu nach der Bedeutung der Farben: Warum ist der Hintergrund von Landschaftsbildern immer blau? Was sind kalte und warme Farben? Was verrät die Farbe Gelb?

Mit Kunstwerken aus vielen Epochen werden die Besucher eingeladen, sich auf die Wirkung der Kunst einzulassen oder die symbolischen Bedeutungen zu erfahren. Damit zu spielen und selbst auszuprobieren. Und die Kabinettausstellung über Carl Ludwig Frommel läuft auch noch. -gepa

Scully, ab 24.3.; Farbe querfeldein, ab 25.3.; Frommel, bis 27.5., Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.01.2021

Eine Welt ohne Glücksspiel hat es anscheinend nie gegeben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.12.2020

Nach zwölf Jahren als Leiterin der Städtischen Galerie Karlsruhe geht Brigitte Baumstark Ende Dezember 2020 in den Ruhestand.



Kunst & Design // Tagestipp vom 20.12.2020

Die Mitgliederausstellung zeigt jedes Jahr die bunte Vielfalt der BKV-Kunstschaffenden – und bietet die Möglichkeit, die lokale Kunstszene kennenzulernen.



Kunst & Design // Tagestipp vom 19.12.2020

Nur wenige Monate nach dem Tod seiner Frau Ute Garnatz im August 2020 ist der bekannte Kunstsammler Eberhard Garnatz am 12.12. im Alter von 86 Jahren gestorben.