Scully & Farbe querfeldein

Kunst & Design // Artikel vom 24.03.2018

Immer wieder interpretiert Sean Scully die Abstraktion neu, geht weit über eine rein formale Auseinandersetzung mit Farbe, Form, Fläche und Licht hinaus.

Seine Werke hängen eng mit seinem Nachdenken über Kunst, Gesellschaft und die Natur des Menschen zusammen. Rund 130 Werke zeigt die Kunsthalle. „Farbe querfeldein“ in der Jungen Kunsthalle fragt passend dazu nach der Bedeutung der Farben: Warum ist der Hintergrund von Landschaftsbildern immer blau? Was sind kalte und warme Farben? Was verrät die Farbe Gelb?

Mit Kunstwerken aus vielen Epochen werden die Besucher eingeladen, sich auf die Wirkung der Kunst einzulassen oder die symbolischen Bedeutungen zu erfahren. Damit zu spielen und selbst auszuprobieren. Und die Kabinettausstellung über Carl Ludwig Frommel läuft auch noch. -gepa

Scully, ab 24.3.; Farbe querfeldein, ab 25.3.; Frommel, bis 27.5., Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

„Einen Spaß für den Verstand und die Sinne“ verspricht die Schau in Riegel am Kaiserstuhl, wo eben erst die spektakuläre Ausstellung von Leon Löwentraut zu Ende ging.





Kunst & Design // Tagestipp vom 25.10.2020

Kennen Sie Louis Réard?





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.