Sean Scully

Kunst & Design // Artikel vom 24.03.2018

Ein klarer Bildaufbau, rhythmische Strukturen, vertikale und horizontale Farbbahnen und quadratische Farbfelder.

Durch wenige malerische Impulse gewinnen die Gemälde von Sean Scully eine hohe Intensität und eine dichte Emotionalität. Sind aufgeladen mit Bedeutung und Bedeutungen, die sich dem Betrachter sofort vermitteln, auch wenn sie sprachlich oft nicht auszudrücken sind. In den dunklen Farben und Erdtönen scheint eine gewisse Melancholie zu schweben, eine Art lichtvolle Traurigkeit.

Auch die haptische Bildoberfläche, in der der Pinselduktus sichtbar bleibt, ist gefühlvoll unterfüttert und lässt den physischen Einsatz des Malers erkennen. Rund 100 Werke von Scully, eine eigene Mischung aus abstrakter, minimalistischer und spiritueller Malerei, werden in einer großangelegte Retrospektive mit dem Titel „Vita Duplex“ gezeigt: zwischen Körper und Geist, Oberfläche und Innenleben, Impulsivität und Reflexion, Struktur und Emotion. -gepa

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, zeigt sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.10.2020

Die groß angelegte Ettlinger Sammlungspräsentation zu Karl Hofer geht in die zweite Runde.