Sehen und Ver­bergen

Kunst & Design // Artikel vom 15.05.2008

Sie spannt einen sommerlichen Mar­ki­senstoff in ein raum­greifendes Kon­struktionsgestänge.

Die Arbeit ist transparent und blockiert zugleich den Ausstellungsraum. Ein solches Spiel mit dem Prinzip des Sehens und Verbergens thematisiert Nairy Baghramian häufig in ihren Installationen. Die 1971 im Iran geborene und in Berlin lebende Künstlerin setzt eine spezifische Material- und Formensprache ein, zitiert dabei aus dem Repertoire der Moderne und interpretiert minimalistische Tendenzen neu.

Ihre Arbeiten weisen Spuren vergangener Epochen auf. Die Bezüge auf Design, Architektur oder Mode werden aus ihrem Kontext isoliert und in einen neuen Sinnzusammenhang gestellt. Ausgehend vom Alltäglichen arrangiert die Künstlerin komplexe Ensembles. In ihren Skulpturen, Installationen und Fotoarbeiten verwendet sie häufig kontrastierende Werkstoffe.

Kühle, spiegelnde, polierte Materialien treffen auf matte Baumwollstoffe. Moderne Objekte in Kombination mit altmodischer Kleidung bilden ein komplexes Stillleben. Viele der filigranen Konstruktionen wechseln zwischen Blockade und Durchlässigkeit, Aufbau und Zusammenbruch. -ub

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden "Nairy Baghramian. The Walker's Day Off".
17.5.-6.7., Eröffnung: Fr, 16.5., 19 Uhr
www.kunsthalle-baden-baden.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...


Gründer der Abstraktion

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.12.2017

„Neue Ganzheiten mit Elementen zu malen, die nicht der visuellen Wirklichkeit entlehnt, sondern gänzlich vom Maler erschaffen wurden; er verleiht ihnen eine machtvolle Wirklichkeit.“

>   mehr lesen...