Shmuel Shapiro

Kunst & Design // Artikel vom 31.12.2019

Shmuel Shapiro

In seiner Themenausstellung zeigt die Galerie Demmer Arbeiten von Shmuel Shapiro aus der Zeit von 1960 bis 1980.

Der 1924 in den USA geborene Sohn jüdischer Auswanderer war Karlsruhe, wo er von 1963 bis 1967 lebte und wirkte, und dem Südwesten sehr verbunden, er starb 1983 in Ravensburg. Seine Werke befinden sich auch in öffentlichen Sammlungen. 2010 widmete ihm die Galerie Schrade ein große Schau. -rw

bis 31.12., Mo-Sa 11-18 Uhr, Galerie Demmer, Herrenstr. 50., Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 9.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 01.08.2020

Auch Karlsruher Museumsnacht „Kamuna“ ist als Großveranstaltung von den Eindämmungsmaßnahmen der Covid-19-Pandemie betroffen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.07.2020

Zwischen „Charleston & Gleichschritt“ tapste Karlsruhe zwischen 1918 und ’33 wie ganz Deutschland in Widersprüchen gefangen umher.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.07.2020

Zum 22. Mal präsentiert der Naturfotowettbewerb „Glanzlichter der Naturfotografie“ die Highlights aus rund 17.000 Bildern, die passionierte Naturfotografen aus aller Welt einreichten.