Shmuel Shapiro

Kunst & Design // Artikel vom 22.05.2007

Shmuel Shapiro, der amerikanische Maler jüdischer Abstammung und russischer Herkunft, arbeitete zwischen 1963 und 1967 auch in Karlsruhe.

Während dieser Zeit entstanden Zeichnungen und eine Grafikmappe mit dem Thema „Tor des Todes“, mit sensiblen Zeichnungen und Schwarz-Weiß-Grafiken Shapiros künstlerische Antworten auf den Holocaust und das geschundene jüdische Volk. Etwa auf das Jahr 1970 wird seine „Mazel-tov-Suite“ datiert, 13 Farblithografien von strahlender, sinnlicher Farbigkeit, die auf eine glückliche Lebensphase schließen lassen. Zur Vernissage am Fr, 11.5. gibt es ab 21 Uhr eine Lesung von Gisela Straehle und Gerhard Mohr aus den Tagebüchern der Glückel von Hameln (1645-1724), einem frühen Zeugnis jüdischen Le­bens in Deutschland mit Klezmermusik von Wolfgang Weth.

Jeweils dienstags von 18-21 Uhr zu den regulären Öffnungszeiten seiner Galerie lädt art-Macher und Kurator Ewald Karl Schrade in seiner Galerie zum Jour Fix ein: schöne Gelegenheiten, in lockeren Gesprächen zum Beispiel ein Thema wie den Kontext der art via Kunstaktionen in der gesamten Stadt nochmals zu erweitern. -rw

Shmuel Shapiro, Mazel-tov und Tor des Todes, Malerei und Grafik, Bis 12.6., Galerie Schrade, Markgrafenstr. 25, Karlsruhe. Geöffnet jeden Dienstag/art jour fix, 18-21 Uhr, Tel.: 0721/384 19 24

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Feministische Avantgarde & Resonanzen

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.12.2017

Mit dem bevorstehenden Jahr steht das Jubiläum einer Zeit an, deren gesellschaftliche Auswirkungen bis zur heutigen Zeit prägend sind.

>   mehr lesen...


Kunsthalle Mannheim

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.12.2017

Am 18.12. wird der derzeit größte Museumsneubau Deutschlands von der Stiftung Kunsthalle an die Stadt Mannheim übergeben.

>   mehr lesen...




Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...