Short Circuit

Kunst & Design // Artikel vom 21.04.2012

„Short Circuit“ nennt Melanie Smith ihre neue Ausstellung – Kurzschluss.

Da fließt Strom an einer Stelle, wo er dies nicht soll, und dadurch kann es zu Druckwelle, Brand und Lichtbogen kommen. Fast könnte man sagen, dort, wo es besonders gefährlich ist, kann eine richtig schöne Wirkung erzielt werden, kann etwas Neues, manchmal auch Surreales entstehen. Gerade für die Kunst gilt das Überraschungsmoment natürlich im Besonderen.

In ihren Installationen, Gemälden, Videoarbeiten und Objekten geht Melanie Smith einem breiten Fragenspektrum im Bereich der Wahrnehmungspsychologie nach und irritiert, indem sie Vorgefundenes verfremdet. Basierend auf ihrer Installation, mit der sie Mexiko auf der letztjährigen Biennale in Venedig repräsentierte, zeigt die Villa Merkel nun die Wahl-Mexikanerin, die damit erstmals in Deutschland umfassender präsentiert wird.

In der Ausstellung führt die Künstlerin ihre installative Arbeit inhaltlich und in deutlich ausgebauter Form weiter; zahlreiche neu entstandene Arbeiten kamen hinzu und schlagen beispielsweise einen Bogen zu den Spiegelsetzungen von Robert Smithson oder zu James Edwards’ im tropischen Regenwald angelegtem Skulpturenpark. -ChG

Eröffnung: So, 22.4., 11 Uhr, bis 24.6., Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Wandlungen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.11.2017

Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins Quiltkunst wird in der Textilsammlung Max Berk die zweiteilige Ausstellung „Wandlungen“ gezeigt, die sowohl einen Rückblick auf die Entwicklung der deutschen Quiltszene bietet als auch Neuinterpretationen vorstellt.

>   mehr lesen...




Pinc kommt! & Rupprecht Geiger

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.11.2017

„Farbe hat wie Licht Anspruch, in die Reihe der Elemente eingestuft zu werden – Feuer, Wasser, Luft, Farbe, Licht und Erde“, sagte der deutsche Pionier abstrakter Malerei Rupprecht Geiger 1975.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Manfred Emmenegger-Kanzler

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Dreh- und Angelpunkt der teils architektonische Ausmaße annehmenden Arbeiten von Manfred Emmenegger-Kanzler ist die Wahrnehmung.

>   mehr lesen...




St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Mit jährlich über 20.000 Besucher ist die Kunstmesse „St-Art“ in Straßburg die zweigrößte französische Kunstmesse.

>   mehr lesen...




Feministische Avantgarde

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

In „Feministische Avantgarde“ präsentiert das ZKM die Rollen der Künstlerinnen der Nachkriegsgeneration in einem bis heute seltenen Umfang.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.11.2017

„Karlsruhe ist die Hauptstadt der BRD, der Bildungsrepublik Deutschland“, lässt der künstlerische Leiter des ZKM, Peter Weibel, mit einem Zwinkern verlauten.

>   mehr lesen...




Eames by Vitra

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.11.2017

Charles und Ray Eames zählen zu den bedeutendsten Designern des 20. Jahrhunderts.

>   mehr lesen...




KPM – Karl Peter Muller & „Dave-Lauer“-Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 13.11.2017

Was haben eine Bucherscheinung über den Künstler und Gastronomen Charlie Mueller aka Karl Peter Mueller oder auch wie im Buch nun „Muller“ und eine Retrospektive des Bildhauers Dave Lauer in Landau mit der Innenstadtplanung von Karlsruhe zu tun?

>   mehr lesen...