Sie bauten eine neue Stadt

Kunst & Design // Artikel vom 21.02.2016

Ist Pforzheim tatsächlich so hässlich, wie viele glauben?

Ist die Stadt wirklich ohne Plan, dafür aber möglichst schnell nach dem verheerenden Bombenangriff vom 23.2.1945 neu aufgebaut worden? Die Ausstellung unserer Kunst-Redakteurin Chris Gerbing belegt das Gegenteil.

Sie erzählt von dem Ringen der Stadtväter um das moderne Antlitz der Stadt und legt die Gründe dafür offen, warum Pforzheim heute so und nicht anders aussieht. Am So, 21.2. führt die Kuratorin um 11 Uhr durch die Ausstellung.

bis 21.2., Stadtmuseum Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Die als Reihe angelegte neue Open-Air-Aktion verwandelt den Garten vor dem Baden-Badener Kurhaus mit einem Jahr Pandemieverspätung in einen kostenlosen Kunstparcours.





Kunst & Design // Artikel vom 31.07.2021

Im Sommer startet mit „Kunst findet Stadt“ eine neue Kunstaktion im Baden-Badener Kurgarten.





Kunst & Design // Artikel vom 30.07.2021

Als Ausgleich zum durch die Betreiber der Litfaßsäulen verschuldeten verspäteten Start wird die erste Achteintel-Ausstellung verlängert.