Simulationen

Kunst & Design // Artikel vom 11.01.2010

Im Zeitalter der digitalen Produzierbarkeit des Tafelbildes ist die Versuchung groß, sich durch einen Atavismus oder wilden Gestus abzugrenzen.

Dirk Haupt und Oliver Herrmann gehen einen anderen Weg. Ihre Arbeiten müssen nicht darauf vertrauen, lärmend den Tod oder die Wiedergeburt des Tafelbildes anzukündigen.

Sie setzen vielmehr eine Tradition der Kontemplation über Bilder und deren Produktion fort, die – soll sie ernsthaft geführt werden – zwar immer im Bezug zu den vorangegangenen Versuchen steht, sich jedoch der Mittel bedient, die die Gegenwart bietet.

Haupts Arbeiten sind malerisch in ihren Motiven und ihrer jeweiligen Umsetzung – es sind Gemälde im klassischen Sinn, auch wenn sie dem Betrachter, wie im Kunstraum: Morgenstraße als Wandarbeit begegnen.

Im gleichen Sinne, in dem Haupt das künstlerische Bild der Natur reformuliert, nimmt auch Herrmann Genre- und Gattungsbegriffe der Malerei auf und transformiert sie in Installationen und Videoarbeiten.

Eröffnung: Fr, 15.1., 19 Uhr, bis 7.2., Kunstraum Morgenstraße, Karlsruhe, Öffnungszeiten: Sa 16-19 Uhr und nach Vereinbarung
www.morgenstrasse.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...