Skits

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2017

Es sind 13 Ausstellungen in neun Räumen, die der diesjährige Brenners Artist in Residence, Michael Müller, mit einer fast barocken Fülle bestückt.

In der Kunsthalle Baden-Baden zwingt er damit zur Auseinandersetzung darüber, was Kunst und Kunstschaffen eigentlich ist. Kafkaeske Züge vereinen sich mit Aspekten des Sammelns, die auch im Tierreich zu finden sind.

Der Ausstellungstitel verweist auf das Stakkatohafte des Hip-Hop-Sprechgesangs, wo die „Skits“ eine auch inhaltliche Unterbrechung zum eigentlichen Album darstellen. Innerhalb der Schau sind damit wohl die Interventionen Michael Müllers gemeint, der u.a. Arbeiten von Jan Brueghel mit seinen zusammenführt. -ChG

bis 19.2., Kunsthalle Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 1.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.