Skits

Kunst & Design // Artikel vom 12.02.2017

Es sind 13 Ausstellungen in neun Räumen, die der diesjährige Brenners Artist in Residence, Michael Müller, mit einer fast barocken Fülle bestückt.

In der Kunsthalle Baden-Baden zwingt er damit zur Auseinandersetzung darüber, was Kunst und Kunstschaffen eigentlich ist. Kafkaeske Züge vereinen sich mit Aspekten des Sammelns, die auch im Tierreich zu finden sind.

Der Ausstellungstitel verweist auf das Stakkatohafte des Hip-Hop-Sprechgesangs, wo die „Skits“ eine auch inhaltliche Unterbrechung zum eigentlichen Album darstellen. Innerhalb der Schau sind damit wohl die Interventionen Michael Müllers gemeint, der u.a. Arbeiten von Jan Brueghel mit seinen zusammenführt. -ChG

bis 19.2., Kunsthalle Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.