Skulptur trifft Malerei

Kunst & Design // Artikel vom 16.10.2014

Skulptur trifft Malerei in der Form einer Doppelausstellung.

Julia Philippi stellt Eckart Steinhauser mit seinen umfunktionierten Stapelmöbeln, die nun bar jeder Funktion sind, der Malerin Christiane Conrad gegenüber.

So frappierend die Funktionslosigkeit der Arbeiten Steinhausers ist, so erstaunlich kommen Conrads Gemälde daher. Es sind textuelle Strukturen, die in der Fläche durch den kräftigen Farbauftrag haptisch wirken – und es auch sind. -ChG

16.10.-24.1.2015, Galerie Julia Philippi, Hauptstr. 4, Heidelberg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL