Skulpturengarten Schweigen-Rechtenbach

Kunst & Design // Artikel vom 24.04.2016

Monika Kirks zeigt als Hommage an Caspar David Friedrich 18 Skulpturen und zwölf Steinobjekte sowie zusätzlich großformatige Gemälde, Skizzen und Entwürfe.

Die Ausstellung ist verteilt auf den Skulpturengarten Schweigen-Rechtenbach, den Kunstraum Altes Schulhaus und den Gemeindepark. Hinzu kommen noch die Steinobjekte und Fotografien von 28 Grundschülern, die damit auf Kirks’ Werke reagieren. -ChG

Eröffnung: So, 24.4., 11 Uhr, Gemeindepark Schweigen-Rechtenbach, bis März 2017, Kunsthaus Altes Schulhaus Schweigen, Skulpturengarten Schweigen-Rechtenbach und Gemeindepark in der Hauptstraße

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 20.11.2020

Wie menschliche und nichtmenschliche Akteure zu einem produktiven Zusammenleben finden, zeigt aktuell die Latour-Ausstellung „Critical Zones“ im ZKM.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.