Sommerregen warm

Kunst & Design // Artikel vom 19.07.2012

Selten ist Regen willkommen.

Doch im Sommer kommt es zuweilen vor, dass er als Freund statt als lästiges Übel begrüßt wird. „Sommerregen warm“, das klingt nach Erfrischung, nach Wegwaschen von Staub, nach Verwischen der sommerlichen Schärfe. Und all das ist auch in den Werken von Esther Ries zu sehen, die den Hochsommer über im Concept Store ihrer Schwester ausgestellt sind: Blumenbilder, Collagen und Haikus in wechselseitiger Inspiration.

In den großformatigen Fotografien der Karlsruher Künstlerin verschwimmt die Kontur, doch aller Vergänglichkeit zum Trotz bleibt die Essenz bestehen, die eine Blüte ausmacht. Leuchtende oder unaufdringliche Farben sind mit der Form verschränkt, mit Texturen verflochten, verlieren sich im Hintergrund. Auch in den ausgestellten Collagen finden die Farben und Formen zueinander: Hier ist eine alte Blütenillustration zu erkennen, dort tritt die Kontur eines Staubgefäßes hervor, der Streifen eines traditionellen japanischen Stoffmusters oder ein Stück einer Zeitschrift, ausgefranst oder mit harten Kanten, geschichtet, überlagernd, vernetzt.

Noch weiter in den japanischen Kulturkreis werfen die Haikus ihren Anker, kleine Dreizeiler, die wie keine andere Gedichtform die Natur unmittelbar erfassen. Mal hat eine Collage ihre Existenz dem Haiku eines bekannten Dichters zu verdanken, mal entspringen die Haikus dem Impuls des Bildes – in jedem Gedicht ein Bild, in jedem Bild ein Gedicht. In den Arbeiten von Esther Ries zeigt sich auch jener japanische Sinn für Schönheit, der ein Kunstweg ist: Aufmerksamkeit. -bes

Eröffnung: Do, 19.7., 19.30 Uhr, bis 25.9., Yorckstr. 41, Karlsruhe, Mi-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr
www.romyries.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...