St-Art 2017

Kunst & Design // Artikel vom 17.11.2017

Ayline Olukman, Flipside, 2017, Courtesy Galerie Bertrand Gillig

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

Vom 17. bis 20.11. sind auf den rund 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über 100 Galerien vertreten, davon 30 Prozent aus dem Ausland. Dass die Messe für zeitgenössische Kunst zum Pflichttermin für Kunstliebhaber wurde, ist nicht nur der breiten Präsenz von Malerei, Bildhauerei, Zeichnung, Fotografie, Installation, Grafik und Glaskunst zu verdanken.

Denn schon seit 2008 ist der Streetart viel Raum gewidmet, womit die Messe zudem ein vergleichsweise junges (und junggebliebenes, weil für Entdeckungen offenes) Publikum hat. Nach der Einladung des Museums für Fotografie MEP baut „St-Art“ die Präsenz von Fotografie auch 2017 weiter aus.

Aufgrund des hohen Stellenwerts des Kunstdrucks in Straßburg ist ein Teil der Schau Verlagen und Galerien vorbehalten, die sich auf Kunstdrucke und Multiples spezialisiert haben. Daneben sind sowohl berühmte wie neue Künstler zu ent­decken – über 500 präsentierte Künstlerpositionen entstammen der Malerei und Plastik der Vergangenheit und Gegenwart, darunter Namen wie Miró, Sol LeWitt, Laurent Impeduglia oder Florence Dussuyer.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail bis So, 5.11. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „St-Art“. -rw

17.-20.11., Messegelände Strasbourg
www.st-art.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




Erster Weltkrieg in den Alpen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Erster Weltkrieg – dabei denken wir vor allem an den grausamen Stellungskrieg in Frankreich, an Verdun, die Gräben und das Gas. Gekämpft wurde aber auch an anderen Fronten, beispielsweise in den Alpen.

>   mehr lesen...




Begegnungen und Skulpturen

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Zuerst in Dortmund, dann in Münster (wo u.a. Werke der Karlsruher Künstlerin Franziska Schemel gezeigt werden) und jetzt zusätzlich in Karlsruhe.

>   mehr lesen...




21. Pfinztaler Kunsttage

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.10.2017

Die künstlerische Arbeit im Atelier ­geschieht in aller Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

>   mehr lesen...




David D. Lauer – Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mathematische Abstraktion, geometrische Körper, die Figur und der Kopf sind Themen, die Lauers Schaffen in über 50 Jahren bildhauerischer Arbeit bestimmten.

>   mehr lesen...




Künstlerbund Baden-Württemberg

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mit zwei Ausstellungen wird der Künstlerbund BaWü 2017 groß gefeiert und der „Stand der Dinge“ gezeigt.

>   mehr lesen...




Alles in Ordnung?

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

„Alles in Ordnung?“ – dieser Frage stellen sich hier eine Vielzahl an Künstlerinnen der Gedok Wuppertal und Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Kann man Bots vor ein Gericht zerren?

>   mehr lesen...