St-Art 2017

Kunst & Design // Artikel vom 17.11.2017

Ayline Olukman, Flipside, 2017, Courtesy Galerie Bertrand Gillig

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

Vom 17. bis 20.11. sind auf den rund 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über 100 Galerien vertreten, davon 30 Prozent aus dem Ausland. Dass die Messe für zeitgenössische Kunst zum Pflichttermin für Kunstliebhaber wurde, ist nicht nur der breiten Präsenz von Malerei, Bildhauerei, Zeichnung, Fotografie, Installation, Grafik und Glaskunst zu verdanken.

Denn schon seit 2008 ist der Streetart viel Raum gewidmet, womit die Messe zudem ein vergleichsweise junges (und junggebliebenes, weil für Entdeckungen offenes) Publikum hat. Nach der Einladung des Museums für Fotografie MEP baut „St-Art“ die Präsenz von Fotografie auch 2017 weiter aus.

Aufgrund des hohen Stellenwerts des Kunstdrucks in Straßburg ist ein Teil der Schau Verlagen und Galerien vorbehalten, die sich auf Kunstdrucke und Multiples spezialisiert haben. Daneben sind sowohl berühmte wie neue Künstler zu ent­decken – über 500 präsentierte Künstlerpositionen entstammen der Malerei und Plastik der Vergangenheit und Gegenwart, darunter Namen wie Miró, Sol LeWitt, Laurent Impeduglia oder Florence Dussuyer.

INKA verlost 3 x 2 Tickets. Teilnahme per E-Mail bis So, 5.11. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „St-Art“. -rw

17.-20.11., Messegelände Strasbourg
www.st-art.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...




Jahresausstellung der Kunstakademie 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Im Gegensatz zur Sommerausstellung ist die Jahresausstellung der Kunstakademie im Winter kuratiert und wird von einem umfangreichen, auch studentischen, Rahmenprogramm begleitet.

>   mehr lesen...


Kunst & Freistil

Kunst & Design // Tagestipp vom 05.12.2017

Constanze Zacharias ist Teil des Nordbecken-Künstlerkollektivs vom Rheinhafen und experimentiert mit der Cyanotopie.

>   mehr lesen...




Fotos in der Gedok Karlsruhe

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Schwarzweiß – so hätten manche Menschen ihre Welt gern.

>   mehr lesen...




Schokoladenseite

Kunst & Design // Tagestipp vom 02.12.2017

Den Begriff „Schokoladenseite“ verwendet man meist dafür, die süße, imaginär gute Seite einer Person zu beschreiben.

>   mehr lesen...