Städtische Galerie Böblingen

Kunst & Design // Artikel vom 15.07.2020

Städtische Galerie Böblingen

Noch vor dem Lockdown vom „Freitag, dem 13. März“ steuerte die auch von uns hochgelobte Sonderausstellung „Netzwerkerinnen der Moderne“ auf ein neues Besucherhoch zu.

Die Künstlerinnenschau zeigt auf dreieinhalb Stockwerken des Museums Zehntscheuer 250 Werke aller Gattungen und Techniken von 50 klassisch-modernen und zeitgenössischen Künstlerinnen der Jahrgänge 1866 bis 1993, wurde jetzt bis 20.9. verlängert. Im Sommer gibt’s ein weiteres Projekt mit überregionaler Strahlkraft: „Kunst im öffentlichen, urbanen Raum“, an dem auch unser „Super INKA-Illustrator“, der Maler, Künstler und Musiker Jim Avignon beteiligt ist.

Zusammen mit Henrieke Ribbe von der Künstlergruppe „3 Hamburger Frauen“, die auch in der Netzwerkerinnenausstellung vertreten sind sowie dem neuen Stuttgarter Shootingstar der Street-Art-Szene, Jeroo, sollen dialogisch an einer Unterführung ohne Namen in der Herrenbergerstraße zwei sich gegenüberliegende „Walls of Fame“ entstehen, wo sich in Acryl gemalte, urbane Wandmalerei mit gesprühten Graffitis verbindet.

Avignon wird bekannte Böblinger in seinen bekannten Rahmen malen, in Einklang mit Henrieke Ribbe, die hauptsächlich die Frauen zum Thema erhebt; Jeroo umrankt das Ganze mit seinen Pflanzen-Wucher-Elementen. Wenn man mit dem Handy über die Bilde r geht, werden sie sich bewegen: Für die Augmented-Reality-artige Umsetzung ist die Stuttgart Künstlergruppe Digital Slaves verantwortlich. Eröffnung: noch offen, 30.6. oder 6.9., bitte online checken. -rw

Netzwerkerinnen der Moderne: bis 20.9., Städtische Galerie Böblingen, Streetart-Projekt: Herrenbergstr. 2

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.