Stahlplastik in Deutschland

Kunst & Design // Artikel vom 04.04.2014

Bereits 2009 präsentierte der Kunstverein eine zweiteilige Ausstellung, deren zentrales Thema das bildhauerische Material war.

Damals: Holz. Jetzt, fünf Jahre später, folgt die Fokussierung auf den Stahl, und die Ausstellung wird noch größer. Denn neben den beiden Ausstellungen auf der Wilhelmshöhe werden zusätzlich zehn Künstler im Ettlinger Stadtraum ihre jeweilige Materialinterpretation zeigen.

Und das Stadtmuseum stellt parallel die etablierten Stahlbildhauer ab den 1960er Jahren vor, während im Kunstverein die programmatischeren, zukunftsgerichteteren und insgesamt die zeitgenössischen Positionen präsentiert werden. Rund 100 Künstler werden auf diese Weise zu sehen sein, von den kleinformatigeren Modellen bis zu Arbeiten im öffentlichen Raum, womit ein Querschnitt durch den künstlerischen Umgang mit dem Material gegeben wird.

Alte Bekannte wie Otto Herbert Hajek oder Stefan Rohrer werden neben in der Region weniger präsenten Künstlern gezeigt wie beispielsweise der aus Ostfriesland stammende Leonard Wübbena. Die Vielfalt der Oberfläche und Materialbehandlung wird auf diese Weise deutlich gemacht. -ChG

Eröffnung: Fr, 4.4., 20 Uhr, 5.4.-11.5., Kunstverein Wilhelmshöhe; 6.4., 11.30 Uhr, bis 29.6., Städtische Galerie Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Time Travel

Kunst & Design // Tagestipp vom 26.05.2018

Sieht man vom Feigenblatt ab, so ist es sehr wahrscheinlich, dass dem Menschen Felle als erste Kleidungstücke zum Schutz vor Kälte und Wetter dienten.

>   mehr lesen...




Spezies Rotkäppchen

Kunst & Design // Tagestipp vom 25.05.2018

Sonja Strengs Malereien und Zeichnungen beschäftigen sich – sicherlich auch inspiriert durch ihr Atelier auf Schloss Kirchberg an der Jagst – mit besonderen Worten, Orten und Namen, Erinnerungsfragmenten, Fundstücken geistiger oder greifbarer Art.

>   mehr lesen...




Florian Slotawa

Kunst & Design // Tagestipp vom 25.05.2018

Spülmaschinen, Wäschetrockner, Stühle.

>   mehr lesen...


Its Interior / And A Facade

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.05.2018

Den Architekturen des im Jahr 1900 eröffneten BKV-Gebäudes in der nördlichen Waldstraße mit seiner ornamentalen Fassade und variierenden Interieurs widmet sich diese gastkuratierte Gruppenschau.

>   mehr lesen...




Vierundneunzig-Achtzehn

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.05.2018

Nach fast 25 Jahren ist es Zeit, Abschied zu nehmen.

>   mehr lesen...




Südwestdeutscher Keramikpreis

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Der „Südwestdeutsche Keramikpreis“ ist eine neue Initiative des Bundes der Kunsthandwerker Ba-Wü und der SV Sparkassen Versicherung aus dem Jahr 2017.

>   mehr lesen...




Farbe querfeldein

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.05.2018

Das Gelbe vom Ei, der Goldene Schnitt, das blaue Wunder – in der aktuellen Ausstellung der Jungen Kunsthalle tauchen kleine und große BesucherInnen in die Welt der Farben ein.

>   mehr lesen...




Shifted Tags – Erben des Graffiti

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Graffiti ist längst nicht mehr der Ausdruck jugendlichen Nervenkitzels.

>   mehr lesen...




Sandro Vadim & Susanne Zuehlke

Kunst & Design // Tagestipp vom 18.05.2018

Sandro Vadim und Susanne Zuehlke verbindet nicht nur die gemeinsame Studienzeit an der Kunstakademie Mitte der 80er Jahre, sondern vornehmlich ihr Bekenntnis zur puren Malerei.

>   mehr lesen...