Stefan Strumbel – Werkschau

Kunst & Design // Artikel vom 24.10.2015

Schon seit einigen Jahren spielt der 1979 in Offenburg geborene ehmalige Grafitti-Artist in der ersten deutschen Kunstliga.

Seine Pop-Art-Reinterpretationen von Bollenhut und Kuckucksuhr und sein dazugelieferter „Heimat“-Gestus trafen den Nerv der Zeit – und der Käufer: Sein Stand auf der art Karlsruhe ist meist schon nach ein paar Stunden leergekauft. Strumbel lebt den Heimat-Begriff aber auch: Ständig unterwegs zwischen Berlin und New York, kommt er immer wieder in seine Heimat zurück und bezeichnet sich selbst als „Schwarzwälder“ (siehe INKA-Interview vom 31.7.2012).

In Zusammenarbeit mit dem Schwarzwald-Tourismus sollen in den nächsten Jahren an öffentlichen Plätzen groß dimensionierte Skulpturen, Bilder und andere Kunstwerke die Themen Schwarzwald oder Heimat aufgreifen. Auf die Werkschau in Strumbels Heimatstadt darf man jedenfalls gespannt sein, denn zu Sprühfarben und Lackierungen treten nun Aluminium- und Bronzeguss.

Der Künstler erfindet sich mal wieder neu: Er gestaltet kulturelle Räume und Bühnenbilder, malt Kirchen aus und erschafft Denkmäler wie zuletzt den überdimensionierten Selfie-Thron am Karlsruher Schloss. Zur Ausstellung erscheint eine umfangreiche Publikation im Modo Verlag Freiburg. -rw

24.10.-31.1.16, Städtische Galerie, Offenburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 24.10.2020

Der Mann mit den sieben Messern geht um!





Kunst & Design // Tagestipp vom 23.10.2020

Um in den Hades zu kommen, muss man erst einmal sterben.



Kunst & Design // Tagestipp vom 22.10.2020

Nachdem der Sommerrundgang noch vom Virus aufgefressen wurde, wollte sich die Staatliche Akademie der Bildenden Künste im Oktober neu erstarkt zeigen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2020

An Heiligabend des vergangenen Jahres feierte Pierre Soulages seinen 100. Geburtstag.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Marc Czyzewskis Bilder entstehen in tranceähnlichen Zuständen, ohne Planung und ohne Konzept.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Das Künstlerduo Nicole Blaffert und Franz Wamhof interessiert sich für Räume im Übergang.





Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Artists4Future ist ein Zusammenschluss aus KünstlerInnen, dessen klanglicher Bezug auf die freitäglichen Proteste der jungen Generation keinen Zufall darstellt.



Kunst & Design // Tagestipp vom 11.10.2020

Auf Grafiken und Büchern liegt der Schwerpunkt der Sammlung Würth, wenn es um den Ausnahmekünstler Max Ernst geht.





Kunst & Design // Tagestipp vom 10.10.2020

INKA präsentiert die erste digitale Benefiz-Kunstversteigerung der Aids-Hilfe Karlsruhe.