Stefan Strumbels Werkschau

Kunst & Design // Artikel vom 11.01.2016

Als der aus der Grafitti-Szene stammende Künstler Stefan Strumbel vor zehn Jahren „What The Fuck Is Heimat?“ sprayte, traf er den Nerv der Zeit.

„Heimat Loves You“ beweist Strumbel auch bei der Jubiläumsausstellung in der Städtischen Galerie Offenburg. Er präsentiert hier eine Vielzahl an neuen Werken; langlebige Bronze und kaltes, spiegelndes Aluminium sind die neuen Materialien, mit welchen er Heimat-Objekte und Alltagsgegenstände umkodiert. Schon zur Eröffnung kamen über 500 Kunstinteressierte nach Offenburg – die Schau, die noch bis 16.1. läuft, sollte alle bisherigen Besucherrekorde brechen! -juhu

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.04.2021

Ein neues Ausstellungsprojekt zeigt die während des ersten und zweiten Lockdowns entstandenen Arbeiten von jungen Kunstschaffenden an ungewöhnlichen Orten.





Kunst & Design // Tagestipp vom 04.04.2021

Vor ihrer Corona-Rolle rückwärts war Tinka Stock nach 13 Jahren als kreative Seele der Alten Hackerei eigentlich schon auf und davon.