Stephan Balkenhol

Kunst & Design // Artikel vom 11.04.2014

Der Name ist Programm – weshalb die Ausstellung auch ohne erklärenden Titel auskommt.

Denn der Karlsruher Kunstprofessor steht für eine konsequente Hinwendung zur figurativen Skulptur. Dabei spielt er mit dem menschlichen Maßstab, thematisiert auf vielfältige Weise überwiegend in Holz, aber auch in Bronze den Menschen und schafft mit dem Maßstabswechsel immer wieder groteske Situationen.

In der Ausstellung im 2013 neu eröffneten Kunstmuseum Ravensburg – übrigens dem weltweit ersten als Passivhaus errichteten Museumsbau – wird er auf den räumlichen Kontext eingehen, ältere Arbeiten mitbringen, aber auch Werke eigens für die Schau schaffen. -ChG

Eröffnung: Fr, 11.4., 19 Uhr, bis 24.8., Kunstmuseum, Ravensburg

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





200 Jahre Badischer Kunstverein

Kunst & Design // Tagestipp vom 01.05.2018

200 Jahre alt wird der Badische Kunstverein am 1.5.

>   mehr lesen...




Wohin das Auge reicht

Kunst & Design // Tagestipp vom 23.04.2018

Die Sammlung Würth, ohnehin nicht arm an hochkarätiger Kunst, hat in den vergangenen zehn Jahren zahlreiche spannende Neuzugänge erworben.

>   mehr lesen...




Vom Spiel zu zweit in die Steinzeit

Kunst & Design // Tagestipp vom 22.04.2018

Noch bis 22.4. zeigt der Projektraum Rochade Skulpturen und Bildobjekte von Balkenhol-Schüler Wolfgang Rempfer, der die kleine Künstlergalerie gemeinsam mit Freunden 2017 in seinem Atelier eröffnet hat.

>   mehr lesen...




Nach der Suche

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Eine Dornenkrone aus Stacheldraht, der Kopf bis zur Unkenntlichkeit zubandagiert.

>   mehr lesen...




Marlene Dumas & Rosemarie Trockel

Kunst & Design // Tagestipp vom 21.04.2018

Dem diesjährigen Mottto der EKT folgt die Städtische Galerie mit der Präsentation zweier Künstlerinnen, die in ihren Werken gesellschaftspolitische und feministische Fragestellungen aufzeigen.

>   mehr lesen...




Nord- und Ostseebilder

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.04.2018

Der Expressionist Emil Nolde ist wohl der berühmteste „Nord- und Ostseemaler“.

>   mehr lesen...




Federn gelassen

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.04.2018

Immer wieder erstaunlich sind die hochkarätigen, thematischen Gruppenausstellungen, die der Kunstraum Neureut präsentiert.

>   mehr lesen...




Lichtempfindlich 2, Haunsperg & Pinc kommt!

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.04.2018

Fotografie hält Licht mit einem künstlichen Auge fest: dem Objektiv der Kamera.

>   mehr lesen...