Südwestdeutscher Keramikpreis

Kunst & Design // Artikel vom 19.05.2018

Der „Südwestdeutsche Keramikpreis“ ist eine neue Initiative des Bundes der Kunsthandwerker Ba-Wü und der SV Sparkassen Versicherung aus dem Jahr 2017.

Der Preis wird künftig alle drei Jahre in Ba-Wü und Rheinland-Pfalz ausgeschrieben und zeichnet zwei herausragende Künstler aus, die mit Sonderausstellungen präsentiert  werden, zunächst im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen, jetzt in Karlsruhe. Der mit 7.000 Euro dotierte erste Preis ging an Stephanie Marie Roos aus Achern (geb. 1971), eine Künstlerin, die für ihr figuratives Werk international bekannt ist. Sie überzeugte die Jury mit ihrer kreativen Umsetzung von aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen.

Der zweite, mit 3.000 Euro honorierte Preis geht an Kiho Kang aus Bad Ems (geb. 1980). Seine Installation geometrischer, akribisch per Hand gebauter Gefäßformen variiert wie ein Stillleben die endlose Vielfalt von Kegelform und Zylinder. Bekannt für seine Arbeiten in Porzellanweiß, gestaltet Kang diesmal seine Gefäße in warmen Erdtönen. Nur noch bis 17.6. läuft die auch im deutschen Feuilleton hochgelobte Ausstellung „Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien im Schloss.“ -rw

Sa, 19.5. bis 6.1.2019, Museum beim Markt, Die Etrusker, bis 17.6. Schloss, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.