Tag der offenen Tür im ZKM 2008

Kunst & Design // Artikel vom 04.01.2008

Auch dieses Jahr bieten ZKM und Städtische Galerie am 6. Januar bei ihrem Tag der Offenen Tür Einblicke in die zahlreichen Ausstellungen.

In der städtischen Galerie sind noch bis 13.1.08 Werke von Otto Herbert Hajek und Rainer Küchenmeister zu sehen.

Im ZKM u. a. »Paul Thek. Werkschau im Kontext zeitgenössischer Kunst« und »YOU_ser: Das Jahrhundert des Konsumenten«. Auch die ZKM | Institute werden Beispiele ihrer Arbeiten und Forschungsprojekte präsentieren. So zeigt das ZKM | Institut für Bildmedien im Rahmen des PanoramaFestivals die Arbeit "THERE IS STILL TIME . . BROTHER" der Künstlergruppe The Wooster Group. Das ZKM Institut für Musik und Akustik ehrt den großen Komponisten Pierre Henry mit einer Raumklang- Installation.

Neben Führungen und der beliebten Museumralley sorgen Leckereien an der ZetKaeM-Bar für den kulinarischen Ausgleich. Den Abschluss des Tags der offenen Tür bildet im ZKM wieder ein Podiumsgespräch – diesmal zur aktuellen Sonderausstellung "YOU_ser: Das Jahrhundert des Konsumenten". Bei  "Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde ..." geht es um die Einlösung von Heilserwartungen im Internet.

Im ZKM Vortragssaal diskutieren ab 17 Uhr Dr. Norbert Kebekus, Internetseelsorger, Dr. Daniel Deckers, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung   und Prof. Peter Weibel, ZKM-Vorstand, es moderieren Dr. Albert Käuflein, Leiter des Roncalli-Forums, und Dr. Gregor Jansen Leiter des ZKM | Museum für Neue Kunst.

Auch in der Städtischen Galerie ist  ein abwechslungsreiches Spektrum an Sonder- und Dauerausstellungen sowie ein buntes Programm mit Führungen und Angeboten für Kinder zum Entdecken und Erleben, Sehen und Mitmachen geboten. Außerdem werden Ausstellungsplakate verschenkt. Jeweils zur vollen Stunde sind Kurzführungen geboten: 12 Uhr zu Otto Herbert Hajek, 13 Uhr zu
Zeitgenössische Positionen in Karlsruhe, 14 Uhr zu Rainer Küchenmeister, 15 Uhr Otto Herbert Hajek, 16 Uhr Rainer Küchenmeister, 17 Uhr Galeriegeflüster. 

Das Kinderprogramm bietet eine spannende Abenteuerreise durch die Galerie um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr.....Vorbei an fliegenden Kaffeetassen, rasenden grünen Schnecken, überfüllten Autobahnen in´s Café Deutschland. Souvenirs zum Selbermachen sind im Reisepreis inbegriffen. Treffpunkt: an der Kasse.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





St-Art 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.11.2017

Die 1997 gegründete Kunstmesse „St-Art“ in Strasbourg wurde in nur wenigen Jahren zur zweitgrößten französischen Kunstmesse mit jährlich über 20.000 Besuchern.

>   mehr lesen...




David D. Lauer – Retrospektive

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mathematische Abstraktion, geometrische Körper, die Figur und der Kopf sind Themen, die Lauers Schaffen in über 50 Jahren bildhauerischer Arbeit bestimmten.

>   mehr lesen...




Künstlerbund Baden-Württemberg

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

Mit zwei Ausstellungen wird der Künstlerbund BaWü 2017 groß gefeiert und der „Stand der Dinge“ gezeigt.

>   mehr lesen...




Alles in Ordnung?

Kunst & Design // Tagestipp vom 20.10.2017

„Alles in Ordnung?“ – dieser Frage stellen sich hier eine Vielzahl an Künstlerinnen der Gedok Wuppertal und Karlsruhe.

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Kann man Bots vor ein Gericht zerren?

>   mehr lesen...




Open Codes

Kunst & Design // Tagestipp vom 19.10.2017

Mit der Ausstellung „Open Codes. Leben in digitalen Welten“ widmet sich das ZKM erneut dem Thema der Digitalisierung und der Erfassung der Welt durch den binären Code.

>   mehr lesen...




17. Architekturtage

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Unter dem Leitthema „Die Stadt ändern, das Leben ändern“ stehen bis 27.10. die 17. trinationalen „Architekturtage“ mit ihren mehr als 200 grenzübergreifenden Veranstaltungen.

>   mehr lesen...


Tangenten 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 17.10.2017

Zwei Absolventen und Meisterschüler richten in dem Format „Tangenten“ gemeinsam eine Ausstellung aus.

>   mehr lesen...




Zeichnographen

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.10.2017

Der Berliner Künstler und Schlingensief-Schüler Tobias Dostal bekam eben den „Horst-Janssen-Grafikerpreis“ für seine einzigartige Verknüpfung von Zeichnung, Film und Installation.

>   mehr lesen...