Tag der offenen Tür im ZKM 2008

Kunst & Design // Artikel vom 04.01.2008

Auch dieses Jahr bieten ZKM und Städtische Galerie am 6. Januar bei ihrem Tag der Offenen Tür Einblicke in die zahlreichen Ausstellungen.

In der städtischen Galerie sind noch bis 13.1.08 Werke von Otto Herbert Hajek und Rainer Küchenmeister zu sehen.

Im ZKM u. a. »Paul Thek. Werkschau im Kontext zeitgenössischer Kunst« und »YOU_ser: Das Jahrhundert des Konsumenten«. Auch die ZKM | Institute werden Beispiele ihrer Arbeiten und Forschungsprojekte präsentieren. So zeigt das ZKM | Institut für Bildmedien im Rahmen des PanoramaFestivals die Arbeit "THERE IS STILL TIME . . BROTHER" der Künstlergruppe The Wooster Group. Das ZKM Institut für Musik und Akustik ehrt den großen Komponisten Pierre Henry mit einer Raumklang- Installation.

Neben Führungen und der beliebten Museumralley sorgen Leckereien an der ZetKaeM-Bar für den kulinarischen Ausgleich. Den Abschluss des Tags der offenen Tür bildet im ZKM wieder ein Podiumsgespräch – diesmal zur aktuellen Sonderausstellung "YOU_ser: Das Jahrhundert des Konsumenten". Bei  "Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde ..." geht es um die Einlösung von Heilserwartungen im Internet.

Im ZKM Vortragssaal diskutieren ab 17 Uhr Dr. Norbert Kebekus, Internetseelsorger, Dr. Daniel Deckers, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung   und Prof. Peter Weibel, ZKM-Vorstand, es moderieren Dr. Albert Käuflein, Leiter des Roncalli-Forums, und Dr. Gregor Jansen Leiter des ZKM | Museum für Neue Kunst.

Auch in der Städtischen Galerie ist  ein abwechslungsreiches Spektrum an Sonder- und Dauerausstellungen sowie ein buntes Programm mit Führungen und Angeboten für Kinder zum Entdecken und Erleben, Sehen und Mitmachen geboten. Außerdem werden Ausstellungsplakate verschenkt. Jeweils zur vollen Stunde sind Kurzführungen geboten: 12 Uhr zu Otto Herbert Hajek, 13 Uhr zu
Zeitgenössische Positionen in Karlsruhe, 14 Uhr zu Rainer Küchenmeister, 15 Uhr Otto Herbert Hajek, 16 Uhr Rainer Küchenmeister, 17 Uhr Galeriegeflüster. 

Das Kinderprogramm bietet eine spannende Abenteuerreise durch die Galerie um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr.....Vorbei an fliegenden Kaffeetassen, rasenden grünen Schnecken, überfüllten Autobahnen in´s Café Deutschland. Souvenirs zum Selbermachen sind im Reisepreis inbegriffen. Treffpunkt: an der Kasse.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN BEITRÄGE





Tambellini & Lüpertz

Kunst & Design // Artikel vom 20.08.2017

Die erste umfassende Einzelausstellung des Intermedia-Art-Pioniers Aldo Tambellini ist noch bis zum 6.8. im ZKM zu sehen.

>   mehr lesen...




Kronen der Macht

Kunst & Design // Artikel vom 19.08.2017

Zu den Insignien monarchischer Macht gehören neben der Krone oft Zepter und Reichsapfel.

>   mehr lesen...




Straßengeschichten

Kunst & Design // Artikel vom 11.08.2017

Drei Jahre nach ihrer letzten Ausstellung im Kunstverein präsentieren die Fotografen Sadik Üçok (Istanbul) und Ralf J. Diemb (Ateliergemeinschaft Wil­helms­höhe) mit „Straßengeschichten“ neue Fotoarbeiten.

>   mehr lesen...




Black And White

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

Das Artlet Studio, Karlsruhes „Galerie für moderne Kunst und Artverwandtes“, leistet mit „Black And White“ einen inoffiziellen Beitrag zur „Kamuna“ (Sa, 5.8.).

>   mehr lesen...




Kamuna 2017

Kunst & Design // Artikel vom 05.08.2017

„Kultur ist Heimat“ – unter diesem Postulat klinkt sich die „Kamuna“ in den „Heimattage“-Kanon ein.

>   mehr lesen...




Japan-Kulturfest

Kunst & Design // Artikel vom 04.08.2017

Die japanische Kultur hat in der letzten Zeit einen überraschenden Boom erlebt.

>   mehr lesen...




5. Weltenbummlertreffen

Kunst & Design // Artikel vom 28.07.2017

Weltreisende und ihre Allradler treffen sich zum fünften Mal am letzten Juli-Wochenende in Gaggenau.

>   mehr lesen...




HfG-Diplome 16/17

Kunst & Design // Artikel vom 27.07.2017

Im Gegensatz zu fast allen anderen Hochschulen hat es an der HfG überlebt: das Diplom.

>   mehr lesen...




Poetische Expansionen Teil II

Kunst & Design // Artikel vom 26.07.2017

Nach Nanni Balestrini, Hansjörg Mayer und Gerhard Rühm wird Ende Juli der zweite Teil der Ausstellung „Poetische Expansionen“ eröffnet.

>   mehr lesen...