Tag der offenen Tür im ZKM 2019

Kunst & Design // Artikel vom 06.01.2019

Fak’ugesi African Digital Innovation Festival 2017

2019 wird das ZKM 30 Jahre alt.

Beim Tag der offenen Tür gibt das Zentrum für Kunst und Medien Einblicke in seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Für die nahe Zukunft steht der Blick in drei Jahrzehnte Sammeln und Ausstellen von Medienkunst bevor. Schon vor der Eröffnung kann das Publikum in Teile der großen Jubiläums- und Sammlungs-Ausstellung „Writing The History Of The Future“ spicken. Am So, 6.1. wird die bis 7.4. verlängerte „Open Codes“-Daten-Ausstellung mit Performances, Workshops und einer offenen Diskussion über „Open Hardware“ (16 Uhr) begangen.

Auch die aktuell laufenden Ausstellungen sind bei freiem Eintritt begehbar: „Digital Imaginaries – Africas in Production“, „Kunst in Bewegung“, „Durch den schalldichten Vorhang“ und „Gameplay. The Next Level“. Die letztgenannte Spieleschau lockt zusätzlich mit einem Escape-Room und diversen Workshops. Durch alle Ausstellungen werden Führungen angeboten, von „ganz normal“ über „Hinter-den-Kulissen“- und Aktionsführungen bis zu speziellen Rundgängen mit den KuratorInnen von „Gameplay“, „Digital Imaginaries“ und „Kunst in Bewegung“.

Das Hertz-Labor präsentiert sich mit Klangdom-Konzerten, Götz Dippers Klanginstallation „Guidos Code“ und einem Künstlerinnengespräch mit dem Duo Hojo/Kraft. Eine Podiumsdiskussion mit dem Roncalli-Forum (Medientheater, 17 Uhr) und die Museumsrallye runden den Tag ab. Interessant für Groß und Klein! -fd

So, 6.1., 11-18 Uhr, ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.03.2019

Mit Malereien aus den Jahren 1993 bis 2013 blickt die Künstlerin und mehrfache Stipendiatin der Kunststiftung Ba-Wü zurück auf frühe Kapitel ihres Werks und markiert mit den ausgestellten Gemälden wichtige Punkte in der Entwicklung ihres künstlerischen Schaffens.





Kunst & Design // Tagestipp vom 22.03.2019

Bäume, die im Himmel schweben, großformatige wuchtige Installationen, eine Mischung aus naturalistisch, altmeisterlich wirkende Ölmalerei, die aber keine Gemälde sind, sondern größtenteils auf Kunststoffplatten gedruckte und übermalte Fotografien, die wiederum raumfüllend zueinander komponiert und gebündelt sind.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.03.2019

Die Veranstalter und Künstler des 42. „Kunstpreises der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe“ konnten sich am Fr, 15.3. über ein volles Haus freuen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 18.03.2019

Pioniere der Medienkunst bei CAS Software.



Kunst & Design // Tagestipp vom 17.03.2019

14 internationale Künstler zeigen Skulpturen, Fotografien, Videos, Installationen, Gemälde und Zeichnungen, die barocke Stilprinzipien aufgreifen und diese in die Moderne überführen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 17.03.2019

Zuhören, Anfassen, Erfühlen – das steht im Mittelpunkt der speziell für Blinde und Sehbehinderte geeigneten Führung mit Kira Kokoska.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.03.2019

Im letzten Jahr entdeckt und nun in Karlsruhe auf einer Ausstellung mit seinen symbolträchtigen, großformatigen Gemälden zu sehen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.03.2019

Einen eigener Grafikzirkel, in dem etwa 80 Sammler drei Jahre lang jeden Monat eine Grafik von Gernod Weis kaufen, das ist wahrlich nicht alltäglich.





Kunst & Design // Tagestipp vom 15.03.2019

Die Galerie Kunstprojekte hat Monica Ruppert, selbstständige Kuratorin, die auch mehrere Jahre auf der „art Karlsruhe“ vertreten war, entwickelt, um unabhängig vom klassischen Galeriebetrieb in unterschiedlichen Lokationen mit temporären Ausstellungen „Spotlights“ zu setzen.