Tag der offenen Tür in der Städtischen Galerie 2019

Kunst & Design // Artikel vom 06.01.2019

Zu Beginn des neuen Jahres lädt die Städtische Galerie Karlsruhe bei freiem Eintritt wieder zum Tag der offenen Tür.

Rundgänge und Kurzführungen durch die aktuellen Sonderausstellungen „Blickkontakt. Gesichter einer Sammlung“ und „Mit Karl Weysser unterwegs“ werden den ganzen Tag über angeboten, dazu spannende Entdeckungsreisen und Mitmachaktionen für junge Museumsbesucher. Der erste Workshop von 12 bis 13.30 Uhr richtet sich an Kinder ab sieben Jahren und an Erwachsene und steht unter dem Motto „Mit dem Zeichenstift unterwegs!“.

Im zweiten Kurs geht es darum, mit selbstgebastelten Masken einen „Karneval der Gesichter“ entstehen zu lassen (begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung an der Kasse). Und außerdem: Schöne Kunstpostkarten, ausgewählte Plakate und Kataloge gibt es an diesem Tag für die Besucherinnen und Besucher umsonst – solange der Vorrat reicht!

So, 6.1., 11-18 Uhr, Städtische Galerie, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 16.11.2020

Die Bewerbungsphase für das Jubiläum im nächsten Frühjahr ist eröffnet.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Das Karlsruher Künstlerduo „Das Änderungsatelier“ hat für die Junge Kunsthalle eine außergewöhnliche Installation rund um die Gießkanne entwickelt, die zu einer vergnüglichen und zugleich kuriosen Entdeckungstour einlädt.





Kunst & Design // Tagestipp vom 31.10.2020

Seine ersten Streik-Erfahrungen als junger Pfaff-Mitarbeiter dokumentierte Günter Heiberger ebenso wie die Proteste gegen den Abriss des alten Gefängnisses mit seiner Kamera.