Tanz im Kunstverein

Kunst & Design // Artikel vom 19.02.2013

Wer tanzt? Was tanzt? Warum tanzt da wer?

Stäbe, die als Mobile den Boden berühren, Hände, die Tanzbewegungen vollführen, das Verharren in einer Pose, die Kamerafahrt als Ersatz-Bewegung – wie bewegen wir uns und was passiert dadurch mit unserem Körper? In gefundenen Bildern, in Installationen und Filmen gehen Emilie Pitoiset und Hanna Schwarz diesen Fragen nach.

Und obwohl sich die beiden Künstlerinnen vor der Doppelausstellung nicht kannten, passen ihre Arbeiten extrem gut zueinander, ergänzen sich und führen das breite Spektrum von Bewegung insbesondere in medialen Zeiten vor. „Hold – Repeat – Pause“ heißt die von Nadja Quante kuratierte Ausstellung, in der natürlich auch die Grenzen von Wahrnehmung und Fiktion und die Übergänge von einem zum anderen „Zustand“ thematisiert werden.

Von unglaublicher Präsenz ist übrigens auch die Kamerafahrt um eine klassische Venus-Statue, die von wummernden Bässen untermalt wird, denen man sich kaum entziehen kann – schon gar nicht im Gewölbekeller des Kunstvereins! -ChG

bis 1.4., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Georg Tyrahn

Kunst & Design // Tagestipp vom 16.12.2017

Georg Tyrahn? Nie gehört wahrscheinlich.

>   mehr lesen...




Bronislava von Podewils

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Tiere als Motiv gehören zur Kunst seit ihren frühesten Stunden – Wellpappe allerdings erst seit den 1960ern.

>   mehr lesen...




Resonanzen live

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Freitagnachmittag ist nicht nur der Eintritt in die ZKM-Ausstellung „Resonanzen“ ab 14 Uhr umsonst.

>   mehr lesen...




Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 15.12.2017

Das Informel bezeichnet eine Richtung der Abstraktion, die durch Entgrenzung der Formen, Spontanität und prozesshafte Bildentstehung gekennzeichnet ist.

>   mehr lesen...




Sammlung Anna und Dieter Grässlin

Kunst & Design // Tagestipp vom 14.12.2017

Die Ausstellung „Mut zur Freiheit“ präsentiert aus der Sammlung Anna und Dieter Grässlin ausgewählte Vertreter informeller Kunst, einer bezeichnenden Strömung der Nachkriegszeit.

>   mehr lesen...




BKV-Mitgliederausstellung 2017

Kunst & Design // Tagestipp vom 10.12.2017

Die nichtjurierte Mitgliederausstellung ist jedes Jahr der Abschluss im Badischen Kunstverein.

>   mehr lesen...




America! America! How Real Is Real?

Kunst & Design // Tagestipp vom 09.12.2017

Bilder und emotional aufgeladene Symbole wie die US-Flagge, die Nationalhymne, der „Frontier Man“.

>   mehr lesen...




Aktuelle Arbeiten des Informel

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Der nach freier Gestaltung strebende Ausdruck der Informellen Kunst ist seit der Nachkriegszeit fester Bestandteil der abstrakten Formensprache.

>   mehr lesen...


Hüftgold

Kunst & Design // Tagestipp vom 08.12.2017

Eine der Konstanten in der monatlichen Ausstellungsserie der Zettzwo Produzentengalerie ist das Thema im Dezember – Gold.

>   mehr lesen...