Tatort Atelier

Kunst & Design // Artikel vom 22.03.2019

Mit Malereien aus den Jahren 1993 bis 2013 blickt die Künstlerin und mehrfache Stipendiatin der Kunststiftung Ba-Wü zurück auf frühe Kapitel ihres Werks und markiert mit den ausgestellten Gemälden wichtige Punkte in der Entwicklung ihres künstlerischen Schaffens.

So handelt die Ausstellung nicht nur von einer malerischen Perspektive auf Raum und Räumlichkeit, sondern auch von einer Auseinandersetzung mit der Malerei selbst, stets ausgehend vom Raum, bis hin zur Verselbstständigung in die Abstraktion, die das aktuelle Schaffen der Malerin prägt. -rw

Vernissage: Fr, 22.3., 20 Uhr, bis 4.5., Galerie Klinger & Me / Contemp-rent, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Artikel vom 10.09.2021

Über 60 KünstlerInnen präsentiert „Durlach Art“ im historischen Altstadt-Ambiente bei seiner zweiten Auflage.