The Value In Mathematics

Kunst & Design // Artikel vom 29.09.2016

„The Value In Mathematics“ und wie wir lernen, hinterfragt die niederländische Künstlerin Falke Pisano mit ihren Arbeiten.

Der Ausstellungstitel ist ihrer jüngsten Werkgruppe entlehnt, die erstmals in Deutschland gezeigt wird und in der sie sich mit der Verantwortung von künstlerischen Praktiken und Formen sowie von Lernmethoden auseinandersetzt.

Für den Kunstverein produzierte sie zudem einen Film und integriert eine skulpturale Intervention von Luca Frei ebenso wie Lesungen des Typographen Will Holder. Passend dazu sind im Lichthof mit Dóra Maurer und Kurt Kren „Relative Schwingungen“ zu sehen. -ChG

Eröffnung: Do, 29.9., 19 Uhr, 30.9.-27.11., Badischer Kunstverein, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Fünf der sieben Stipendien, die die Kunststiftung Ba-Wü für Bildende Kunst 2021 vergibt, gehen an vier Absolventinnen und einen Absolventen der Kunstakademie Karlsruhe.





Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Die Industriewerke Karlsruhe-Augsburg (IWKA) sind heute nicht mehr sehr bekannt, aber alle Kunstinteressierten kennen das ZKM.