Thema Farbe

Kunst & Design // Artikel vom 29.05.2014

Form, Farbe, Material sind wesentliche Elemente der Malerei der Nachkriegszeit.

Diesem Thema – insbesondere der Farbe – hat Rolf-Gunter Dienst seine Gemälde unterstellt. Er war Mitglied der Künstlergruppe SYN, für die deren Mitgründer Klaus Jürgen-Fischer im Manifest niederlegte, sie stünde unter anderem für Konstruktion, für scharfe Formen und für Monochromie.

Themen, die sich bis heute in den Gemälden von Dienst niederschlagen, die oft zeichenhafte Elemente in serieller Reihung beinhalten. Parallel dazu erweitert Rüdiger Hurrle den Blick in die „Übermacht des Unsichtbaren“, denn er zeigt zudem über den Sommer abstrakte Malerei aus China. -ChG

Dienst: 29.5.-5.10., China: 29.5.-14.9., Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle, Durbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.

WEITERE KUNST & DESIGN-ARTIKEL





Kunst & Design // Tagestipp vom 01.03.2021

Im Februar 2020 konnte die „Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst“ noch als einzige Kunstmesse ohne Einschränkungen veranstaltet werden, bevor weltweit sämtliche Messen abgesagt werden mussten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 23.02.2021

In der Kunsthalle wartet die bereits vollständig eingerichtete Ausstellung „François Boucher. Künstler des Rokoko“ auf ihre ersten BesucherInnen.





Kunst & Design // Tagestipp vom 14.02.2021

Einfach nur bestürzt waren INKA-Redakteur Patrick Wurster und ich, als wir Ende Januar vom Ableben Achim Fischels hörten.



Kunst & Design // Tagestipp vom 09.02.2021

Das Baden-Badener Museum Frieder Burda hat seine Jahresplanung 2021/22 bekanntgegeben.